HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Oktober 2020
10.2020
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Eine Person steht vor dem Neuen Rathaus und hält eine große Europafahne hoch. © LHH

Eng verbunden: Die Landeshauptstadt Hannover und Europa

In Vielfalt vereint

Europaarbeit

Im Rahmen der Europaarbeit informiert und berät das Büro für internationale Angelegenheiten die Stadtverwaltung über relevante Entwicklungen und Förderprogramme der EU.

Eine weitere Aufgabe liegt in der Verankerung des Themas Europa in der Stadtverwaltung und der Stärkung des Europagedankens in der Stadtgesellschaft. Insbesondere organisieren wir verschiedene Veranstaltungen im Jahr wie Ausstellungen, Veranstaltungen zu den EU-Ratspräsidentschaften oder Aktionen während der Europawoche. 

Fördermittelakquise und EU-Projekte

Die Stadtverwaltung ist regelmäßig in internationalen Projekten aktiv, die durch die EU gefördert werden. Sie entwickelt mit den Projektpartner*innen aus ganz Europa innovative Ansätze, um lokale Herausforderungen gemeinsam anzugehen und vom europäischen Erfahrungsaustausch zu profitieren.

EU-Projekte der Förderperiode 2014-2020 (Auszug):

Arbeit in europäischen Netzwerken

Hannover nutzt das Potential von europäischen Städte- und Fachnetzwerken. Die Arbeit in Netzwerken dient der stärkeren Sichtbarkeit und der Einflussnahme Hannovers, auch im Hinblick auf die europäische Gesetzgebung, sowie der Möglichkeit, über neue Entwicklungen und europarechtliche Regelungen frühzeitig informiert zu sein. Weiterhin werden die verschiedenen Mitgliedschaften genutzt, um geeignete Kooperationspartner*innen zu finden und EU-Fördermittel zu akquirieren. Der Fachaustauch in den Netz­werken soll Inspiration und Erkenntnis für Initiativen der Stadt Hannover fördern.

Die Stadt Hannover ist seit vielen Jahren in mehreren europäischen Städtenetzwerken aktiv, insbesondere in den folgenden:

Stärkung des europäischen Gedankens

Ein weiterer wesentlicher Teil der Europaarbeit ist die Öffentlichkeitsarbeit und Europainformation der Bürger*innen. Unser Ziel ist es, Europa in Hannover erlebbar zu machen, beispielsweise durch themenbezogene Informationsveranstaltungen wie die halbjährlich stattfindende Veranstaltungsreihe zu den EU-Ratspräsidentschaften in Kooperation mit dem Europäischen Informations-Zentrum und der Region Hannover.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie hier.

Europaaktive in Hannover

In Hannover engagieren sich viele für Europa. Dazu gehören zum Beispiel:

 

Meldungen und Berichte

Drei Personen laufen oder gehen über einen Weg durch den Stadtwald Eilenriede © HMTG

Offener Brief

Einsatz für ehrgeizige EU-Klimaziele

Am 15. Oktober 2020 hat sich Oberbürgermeister Belit Onay gemeinsam mit weiteren europäischen Oberbürgermeister*innen aus über 50 Städten... mehr...

Flaggen vor einem Gebäude. © LHH

Corona-Krise

Städte fordern direkten Zugang zum EU-Aufbauprogramm

In einem gemeinsamen Schreiben wenden sich die Oberbürgermeister*innen von 16 deutschen Großstädten an Bundeskanzlerin Angela Merkel: Mit... mehr...

Ein großer Plenarsaal © Europäische Union

Kommunen in Europa

Erwartungen an die deutsche EU-Ratspräsidentschaft

Am 1. Juli 2020 hat Deutschland turnusgemäß für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Während dieser Zeit führt Deutschl... mehr...

Ein Mann filmt eine Frau in weißem Kittel der Arbeit in einem Labor. © LHH

Förderprojekte

Wie fördert die EU Forschung und Bildung in Hannover?

Die Initiative Wissenschaft Hannover stellt in einem kurzen Video Projekte anlässlich der Deutschen EU-Ratspräsidentschaft drei Projekte... mehr...

Mann in einer Halle. © LHH / S. Wolters

Neues EU-Förderrahmenprogramm

Stadt macht sich stark für direkten Zugang zu Finanzmitteln

Gemeinsam mit Bürgermeister*innen von Städten aus ganz Europa hat Oberbürgermeister Onay am 5. Juni  einen offenen Brief der Europäischen... mehr...

Buntes Logo einer Veranstaltung. © Hansetage

Hanse-Städtebund

Erste virtuelle Hansetage in Brilon

Vom 4. bis zum 7. Juni 2020 finden die 40. internationalen Hansetage statt. Erstmals in der 660-jährigen Geschichte der Hanse kommen die... mehr...

Drei Männer in einem Raum. © LHH

"Fest der Republik"

OB Onay zu Besuch im italienischen Generalkonsulat

Anlässlich des italienischen Nationalfeiertags besuchte Oberbürgermeister Belit Onay am 2. Juni Dr. Giorgio Taborri, den Generalkonsul de... mehr...

Flaggen vor einem Gebäude. © LHH

Europatag am 9. Mai

Landeshauptstadt im Austausch mit den Partnerstädten

Als sichtbares Zeichen zum Europatag wehen in Hannover am 9. Mai 150 Europafahnen. Zusammen mit der Künstlerin Jasmin Mittag hat die Stad... mehr...

Europaflaggen vor dem Gebäude der Europäischen Kommission © Europäische Union

Europa

Europäische Solidarität in Zeiten der Coronakrise

In der gesamten EU zeigen sich viele Städte, Regionen und Staaten in der Corona-Pandemie solidarisch, bieten praktische Unterstützung an... mehr...

Oberbürgermeister Belit Onay im Gespräch mit dem stellvertretenden britischen Botschafter Robbie Bulloch. © LHH

Austausch

Oberbürgermeister empfängt stellvertretenden britischen Botschafter

Am 20. Januar hat Oberbürgermeister Belit Onay den stellvertretenden britischen Botschafter und Generalkonsul für Nord- und Ostdeutschlan... mehr...

Interview zwischen zwei Frauen © Region Hannover

Europa

Finnland – Zu Gast bei Freunden

Anlässlich der Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft hat sich die Republik Finnland am 18. November im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Zu... mehr...

Drei Personen an einem Rednerpult © LHH

Empfang

Finnische Botschafterin im Neuen Rathaus empfangen

Anne Sipiläinen hat am 18. November erstmals die Landeshauptstadt Hannover besucht und sich im Rathaus ins Goldene Buch der Stadt eingetr... mehr...

Sabine Tegtmeyer-Dette steht mit einem Mikrofon an einem Pult vor einer Europaflagge und scheint eine Rede zu halten. © LHH

Kommunen in Europa

Deutsche und polnische Politiker*innen diskutieren in Hannover

Am 28. und 29. Oktober sind in Hannover 40 kommunale Mandatsträger*innen aus Deutschland und Polen zusammengekommen. Das Treffen fand im... mehr...

Europa-Flagge vor dem Neuen Rathaus © LHH

Landeshauptstadt Hannover

Beitritt zum Bündnis "Niedersachsen für Europa"

Ziemlich genau einen Monat vor der Europawahl setzt die Landeshauptstadt Hannover (LHH) ein weiteres Zeichen für Europa: Mit dem Beitritt... mehr...