Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

WM-Kader

Zieler, Sakai und Ya Konan zur WM

Bundestrainer Jogi Löw hatte sich zur Überraschung vieler und zur Freude der Hannoveraner festgelegt: Ron-Robert Zieler von Hannover 96 war bei der Fußballweltmeisterschaft dabei. Und auch zwei weitere Rote fuhren nach Brasilien.

Junger Mann. © Karsten Davideit

Hat gut lachen: Ron-Robert Zieler

Manuel Neuer (Bayern München) war als Nummer Eins im Tor gesetzt, neben Roman Weidenfeller (Borussia Dortmund) entschied sich der Bundestrainer für 96-Torwart Ron-Robert Zieler als Vertreter. Die Entscheidung für den Kader sei aus "absoluter Überzeugung" getroffen worden, betonte Jogi Löw. "Wir wissen, dass wir viele junge Torhüter haben, denen die Zukunft gehört, ter-Stegen, Leno. Wir fahren mit zwei erfahrenen Torhütern und einem mit Perspektive, Neuer, Weidenfeller und Zieler." Diese Spieler gehörten schließlich nben den drei Torleuten zum Weltmeister-Team:

In der Abwehr

Jérôme Boateng, Philipp Lahm (beide FC Bayern München), Erik Durm, Kevin Großkreutz, Mats Hummels (alle Borussia Dortmund), Matthias Ginter (SC Freiburg), Benedikt Höwedes (Schalke 04), Per Mertesacker (FC Arsenal), Shkodran Mustafi (Sampdoria Genua)

Im Mittelfeld

Christoph Kramer (Borussia Mönchengladbach), Julian Draxler (Schalke 04), Mario Götze, Toni Kroos, Thomas Müller, Bastian Schweinsteiger (alle FC Bayern München), Sami Khedira (Real Madrid), Mesut Özil, Lukas Podolski (beide FC Arsenal), André Schürrle (FC Chelsea)

Im Angriff

Miroslav Klose (Lazio Rom)

96-Spieler bei der WM

Neben Ron-Robert Zieler schafften es auch Hiroki Sakai und Didier Ya Konan zur WM: Der Japaner stand als Verteidiger im Aufgebot Nippons, Ya Konan sollte für die Elfenbeinküste seine Torgefährlichkeit unter Beweis stellen.