Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Für schönere Spielplätze in Hannover

Spielplatzpatenschaften

Informationen zu Spielplatzpatenschaften in Hannover

Kinder und Erwachsene sitzen auf Holzbänken, die an einen Spielplatz angrenzen © Landeshauptstadt Hannover

Spielplätze als Orte der Begegnung

Viele attraktive Spielmöglichkeiten für Kinder sind in einer großen Stadt besonders wichtig. In Hannover gibt es mehr als 400 öffentliche Spielplätze. Ein kinderfreundliches Wohnumfeld zu schaffen, ist uns seit langem ein besonderes Anliegen. Die kontinuierliche Verbesserung, Umgestaltung oder Neuanlage von Spielflächen ist Aufgabe des Fachbereichs Umwelt und Stadtgrün. Dazu gehören auch die Beteiligung von Kindern und Eltern bei der Planung, die Begleitung der Baumaßnahmen und die Pflege der Anlagen. Mindestens einmal wöchentlich kontrollieren und reinigen die Mitarbeiter/innen des Fachbereichs Umwelt und Stadtgrün die Spielplätze und führen notwendige Reparaturen durch.

Um miteinander eine kinderfreundliche Stadt zu entwickeln und zu erhalten, liegt uns das Engagement von Einwohnerinnen und Einwohnern, Eltern und Kindern am Herzen. Damit wir dieses Ziel gemeinsam erreichen, sucht der Fachbereich Umwelt und Stadtgrün engagierte Menschen, die für einen Spielplatz eine Patenschaft übernehmen. Wir wollen kein "Reinigungspersonal" und auch keine "Aufpasser"! Spielplatzpatinnen und Spielplatzpaten haben weder eine Ordnungsfunktion noch das Hausrecht oder andere Pflichten im rechtlichen Sinne. Wir wünschen uns Menschen, die für die Kinder Ansprechpartner/in sind und mit uns zusammenarbeiten. Spielplatzpaten sollen uns über Missstände auf „ihrem“ Spielplatz informieren und so eine schnelle Verbesserung der Spielsituation fördern.

Aufgaben eines Spielplatzpaten

  • Häufige Anwesenheit auf dem Spielplatz;
  • Ansprechpartner/in für die Kinder des Spielplatzes, ihre Eltern und dem Fachbereich Umwelt und Stadtgrün sein;
  • Informationen über Schäden an Geräten und Bepflanzungen sowie missbräuchliche Nutzungen an den Fachbereich Umwelt und Stadtgrün weiterleiten.

Wer kann Spielplatzpate/-patin werden?

Alle Erwachsenen, Gruppen und Initiativen, die sich häufig mit Kindern auf einem Spielplatz aufhalten oder aus der Umgebung kommen, können eine Patenschaft übernehmen. Voraussetzung ist, dass die Patenschaft „gelebt“ wird. Die Patenschaft ist eine Vereinbarung mit beiderseitigem Nutzen, sie kann zu jeder Zeit von beiden Seiten aufgelöst werden. Mit einer Urkunde vom Oberbürgermeister der Stadt Hannover wird das besondere ehrenamtliche Engagement zusätzlich dokumentiert und geehrt. Und einmal im Jahr werden alle Spielplatzpatinnen und -paten zu einem gemeinsamen Erfahrungsaustausch vom Fachbereich Umwelt und Stadtgrün eingeladen.

Wenn Sie Interesse und Lust haben eine Spielplatzpatenschaft zu übernehmen, rufen Sie uns einfach an oder schicken uns eine entsprechende E-Mail.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.