Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Ein schöner Urlaub

Reisen mit Tieren

Damit es an der Grenze mit dem Haustier keine bösen Überraschungen gibt, ist rechtzeitige Information ratsam.

Beim Auslandsurlaub mit Hund und Katze außerhalb der Europäischen Union ist in vielen Fällen bereits vor der Abreise eine Blutuntersuchung auf Tollwutantikörper erforderlich. Andernfalls kann die Wiedereinfuhr in die EU erschwert oder sogar unmöglich sein. Wenden Sie sich rechtzeitig vor der Abreise aus Deutschland an Ihre Tierärztin oder Ihren Tierarzt. Weitergehende Informationen erhalten Sie beim Fachdienst Verbraucherschutz und Veterinärwesen der Region Hannover oder bei Ihrem örtlich zuständigen Veterinäramt.

Für die Einreisebestimmungen des jeweiligen Drittlandes (Länder außerhalb der Europäischen Union) sind die Informationen von den zuständigen Behörden in dem betreffenden Land einzuholen bzw. bei der jeweiligen Botschaft des Landes hier in der Bundesrepublik.

Wer Hunde oder Katzen aus dem Ausland mitbringt, um sie in der Europäischen Union in Deutschland zu verkaufen, hat weitreichendere Vorschriften einzuhalten, die er beim Fachdienst Verbraucherschutz und Veterinärwesen erfragen kann:

Die Region Hannover bietet für die Einwohner/innen der Region Hannover (außer Stadt Hannover) Sprechstunden zur Attestierung von Heimtieren (Hunde und Katzen) nach telefonischer Vereinbarung unter Telefon: 0511 - 616 22 095 an.

Die Landeshauptstadt Hannover bietet diesen Service nach telefonischer Vereinbarung (siehe rechts).