Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Heimentgelte

Pflegesätze und Investitionskosten bilden die Heimentgelte der Pflegeeinrichtung

Altenheim © -

Die Region Hannover verhandelt die Pflegesätze für Pflegeheime, Kurzzeit- und Tagespflegeplätze in Zusammenarbeit mit den Pflegekassen und den Einrichtungen.

Die Heimkosten für die vollstationäre Pflege untergliedern sich in verschiedene Bestandteile, die die Kostenträger (Pflegekassen und Sozialhilfeträger) mit dem Heimträger in der Regel jährlich neu verhandeln. Der monatlich zu zahlende Gesamtbetrag wird auf der Grundlage der Sätze, die für den pflegebedingten Aufwand sowie für Unterkunft und Verpflegung festgestellt wurden, ermittelt. Die Pflegesätze untergliedern sich in einzelne Pflegeklassen G und von I bis III. Die vereinbarten Investitionskosten sind vom Heimbewohner zu tragen.

Basis für die Vereinbarungen bieten die Leistungs-, Qualitäts- und Prüfungsvereinbarungen. Damit kann festgestellt werden, ob die Leistungen der Anbieter einem hinreichenden Qualitätsstandard entsprechen.

Weitere Auskünfte erteilt:

Region Hannover
Fachbereich Soziales
Hildesheimer Straße 20
30169 Hannover
Telefon +49 511 616-0