Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Feinstaub

Bürger-Informationen zum Feinstaub und zu Feinstaub aus Kaminen und Holzöfen

Feinstäube sind kleine, in der Luft schwebende Teilchen mit einer Korngröße von unter 10 µm (10 Mikrometer = 10 millionstel Meter sind weniger als ein Zehntel des Durchmessers eines menschlichen Haares). Feinstäube sind für die menschliche Gesundheit schädlich. Je kleiner sie sind, umso gefährlicher werden sie. Die kleinen Staubpartikel können direkt in die Lunge gelangen, Partikel, die kleiner als 0,1 Mikrometer sind, durchdringen sogar die Lungenbläschen und gelangen so direkt ins Blut, von dort in das Gewebe und in praktisch alle Organe. Die Belastung mit Feinstaub kann zu Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauf-Versagen und Lungenkrebs führen. Kinder und ältere Menschen sind besonders gefährdet.