Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Stiftung Weltbevölkerung

Weltbevölkerungsuhr: Neuer Standort

Die in Deutschland einzigartige Weltbevölkerungsuhr ist umgezogen und hat an der AWD-Arena ein neues Zuhause gefunden.

Eine Frau und ein Mann stehen vor der Weltbevölkerungsuhr, im Hintergrund die AWD-Arena. © Stiftung Weltbevölkerung (Quelle)

"Ich freue mich, dass die Uhr nun an der AWD-Arena steht und viele Menschen aus ganz Deutschland auf das wichtige Thema Weltbevölkerungswachstum aufmerksam machen wird", erklärte Hannover 96-Präsident Martin Kind.

Im Oktober 2011 am Platz der Weltausstellung installiert, ab sofort am Nordeingang der AWD-Arena (zukünftig HDI-Arena) zu Hause: Die in Deutschland einzigartige Weltbevölkerungsuhr hat ihren Standort gewechselt. Renate Bähr, Geschäftsführerin der Stiftung Weltbevölkerung, übergab die Uhr am Montag an Hannover 96-Präsident Martin Kind. Die Uhr musste aufgrund von Bauarbeiten am Platz der Weltausstellung aus der Innenstadt weichen. "Ich freue mich, dass die Uhr nun an der AWD-Arena steht und viele Menschen aus ganz Deutschland auf das wichtige Thema Weltbevölkerungswachstum aufmerksam machen wird", erklärte Kind, langjähriger Unterstützer der Stiftung Weltbevölkerung.

2,7 neue Menschen pro Sekunde

Die zwei mal drei Meter große Uhr zählt, wie viele Menschen zurzeit auf der Erde leben. Pro Sekunde kommen 2,7 Menschen hinzu – das sind mehr als eine viertel Million Menschen täglich. Das Wachstum erfolgt fast ausschließlich in Entwicklungsländern, wo die Menschen schon heute oft in großer Armut leben und oft keinen Zugang zu Aufklärung und Verhütung haben. Die in Hannover ansässige Stiftung Weltbevölkerung macht mit der Installation darauf aufmerksam, dass das Weltbevölkerungswachstum zu einem großen Teil auf ungewollten Schwangerschaften beruht.

Über die Stiftung Welbevölkerung

Die Stiftung Weltbevölkerung ist eine international tätige Entwicklungshilfeorganisation. Sie hilft jungen Menschen in Afrika und Asien, sich selbst aus ihrer Armut zu befreien. Ungewollte Schwangerschaften und Aids verschärfen die Armut und bedeuten für viele Jugendliche den Tod. Deshalb unterstützt die Stiftung Aufklärungs- und Familienplanungsprojekte sowie Gesundheitsinitiativen in Entwicklungsländern.

Blick in gefülltes Stadion mit Fußballspielern auf dem Feld © Hannover.de