Extras
Menü

Geschäftsstelle UNESCO City of Music

Kulturbüro der
Landeshauptstadt
Hannover

Koordination

Alice Moser
E-Mail:
Alice.Moser@Hannover-Stadt.de
Tel.: +49 511 168-36278

Geschäftsführung

Dr. Benedikt Poensgen

 

Kai Schirmeyer

 

Weitere Informationen

Kontakt

Music Termine

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Sie möchten Ihr Konzert, Ihre Veranstaltung, Ihren Event in den Terminkalender der UNESCO City of Music Hannover stellen? Kein Problem: Schicken Sie einfach eine Mail an musictermin-cityofmusic@hannover-stadt.de. Sie erhalten umgehend eine automatisierte Antwort, in der Sie alle weiteren Anforderungen finden. Vielen Dank für Ihre Beteiligung!

Zuletzt aktualisiert:

Stellungnahme

Botschafter aus dem Bildungsbereich

Von der Rock-Band bis zum Kirchenchor: Die musikalische Breiten- als auch Spitzenförderung ist in Hannover vorbildlich.

Professor Jörg Straube

"Hannover hat eine einzigartig vielfältige Chorszene, von der Breite bis zur Spitze, Laienchöre aller Stilrichtungen sowie gleichermaßen Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchöre auf höchstem Niveau. Dazu arbeitet man zusammen, um das Profill der Chorstadt Hannover weiter zu schärfen.

Ich unterstütze die Bewerbung um das Label ‚UNESCO City of Music‘, weil diese Auszeichnung dieses herausragende Profill der Musikstadt Hannover adeln und somit unsere gemeinsame Arbeit einen weiteren Schub, Bestätigung und internationale Anerkennung erhalten würde“.

Professor Thomas Quasthoff

"Mit großer Freude unterstütze ich die Bewerbung der Stadt Hannover zur ‚UNESCO City of Music‘.

Hannover ist mit seiner langen und großen Tradition etlicher hervorragender Chöre wie dem Mädchen- und Knabenchor, der ausgezeichneten Musikhochschule, der Oper und vieler weiterer exzellenter Musikinsitutionen prädestiniert, als Repräsentant für diesen Titel zu stehen."

Professor Dr. Raimund Vogels, Center for World Music

"Die Musikhochschule und das angegliederte Center for World Music sehen sich in besonderer Weise verpflichtet, die Wechselbeziehungen zwischen lokalen Musikpraxen und ihren internationalen Verflechtungen zu untersuchen und diese in Stadt und Umland zu fördern.

Eine Anerkennung Hannovers als ‚UNESCO City of Music‘ wird zu einer Stärkung lokaler und globaler Netzwerke führen; es wird die enge Verzahnung der Bereiche Kunst, Bildung, Forschung, Vermittlung und Wirtschaft fördern und die internationale Ausstrahlung der Musikstadt Hannover nachhaltig stärken."