Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bitte schriftlich bewerben

Informationen zu Bewerbungen

So bewerben Sie sich richtig

Zwei hellblaue Puzzlestücke liegen auf dem Deckel einer roten Bewerbungsmappe © berwis/pixelio.de

Bitte mit allen Unterlagen bewerben

Sie sind an einem Ausbildungsplatz bei der Landeshauptstadt Hannover interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte schriftlich an die Adresse des jeweiligen Fachbereiches oder Ausbildungsbetriebes. Die üblichen Bewerbungsunterlagen sind beizufügen. Bitte verzichten Sie hierbei aber auf ein Bewerbungsfoto und beachten Sie gegebenenfalls die weiteren Hinweise bei einzelnen Berufsbildern.

Die Landeshauptstadt Hannover wählt für ihre Ausbildungsplätze die Bewerberinnen und Bewerber aus, die am besten für das Berufsbild geeignet sind.

Abhängig vom gewählten Berufsbild finden daher die entsprechenden Auswahlverfahren in mehreren Stufen statt. Für einige Berufe ist zunächst ein schriftlicher Eignungstest erforderlich, in anderen werden die Bewerberinnen und Bewerber zu einer persönlichen Vorstellung eingeladen. Für die Verwaltungsberufe haben wir zudem mindestens eine Gruppenstation im Auswahlverfahren vorgesehen.

Der genaue Ablauf des Auswahlverfahrens und die Terminplanung kann bei den jeweiligen Ansprechpartnerinnen und -partnern vorab gerne nachgefragt werden.

Grundsätzlich werden Bewerbungen zunächst bis zum 30.09. des Vorjahres bei den Ausbildungsstellen entgegen genommen, sofern kein anderer Termin angegeben ist. Sollte absehbar sein, dass nicht alle zur Verfügung stehenden Plätze besetzt werden können, kann diese Frist entsprechend verlängert werden. Bitte informieren Sie sich insofern jeweils auf der entsprechenden Seite des Ausbildungsberufes.

Auf Ihre Bewerbungen freuen sich die Kolleginnen und Kollegen der ausbildenden Betriebe und Fachbereiche und stehen für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Die Bewerbungsanschriften und die Ansprechpartner/innen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Berufsbild.

Nutzen Sie gerne auch die Möglichkeit der Onlinebewerbung. Informationen dazu finden Sie bei dem jeweiligen Ausbildungsberuf.