Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Leibniz-Jahr 2016 in Hannover

2016 jährt sich zum 300. Mal der Todestag von Leibniz. Das Jahr steht deshalb ganz im Zeichen des Universal­gelehrten.

Zahlen und Fakten

Mehr als 45.000 Studierende lernen derzeit an Hannovers Hochschulen.

Studentenwohnheim

Neues Wohnheim am Lodyweg

Jetzt ist es amtlich: Das Land Niedersachsen hat 1,5 Millionen Euro für den Neubau eines Studentenwohnheims am Lodyweg bewilligt.

Modell eines Wohnheims © Studentenwerk Hannover

Das Modell ist schon fertig: das geplante Wohnheim am Lodyweg

Hannovers Studenten bekommen ein neues Wohnheim. Das Sozialministerium hat Landesmittel in Höhe von 1,5 Millionen Euro für 20 Jahre als zinsloses Darlehen für den Wohnheimneubau am Lodyweg für das Studentenwerk Hannover bewilligt. Damit reagiert das Land auf die besondere Bedarfssituation und stellt zusätzliche Landesmittel zur Verfügung. Mit 7,2 Prozent ist die Versorgungsquote an Studentenwohnheimen in Hannover im Vergleich zu anderen größeren Hochschulstandorten in Niedersachsen am niedrigsten. Das Studentenwerk plant noch im Herbst/Winter mit den Bauarbeiten für das neue Wohnheim, das 75 zusätzliche Plätze schaffen soll, zu beginnen.

Entwurf Ende März ausgewählt

Bereits Ende März hatte das Preisgericht, in dem unter anderem der Baudezernent der Stadt Hannover, Uwe Bodemann, und der hauptberufliche Vizepräsident der Leibniz Universität Hannover, Dr. Christoph Strutz, vertreten waren, sich für den Entwurf des Architekturbüros Müller Schlüter aus Wuppertal entschieden. Die Architekten verfügen bereits über Erfahrungen im Wohnheimbau und sind Anfang des Jahres mit dem Deutschen Baupreis ausgezeichnet worden.

Entscheidung für Neubau Dezember 2013

Möglich wird der Neubau, da sich der Verwaltungsrat des Studentenwerks im Dezember 2013 für einen Neubau am Lodyweg ausgesprochen hatte. Beschlossen wurde damals, dass 4,50 Euro aus der ab dem Wintersemester 2014/2015 erfolgten Beitragserhebung von 65 Euro auf 80 Euro zweckgebunden für neue Wohnheime verwendet werden sollen.

Förderprogramm für studentischen Wohnraum gewünscht

"Ohne diese Beitragsanhebung wäre dieser Neubau trotz Landesförderung nicht möglich", sagt Eberhard Hoffmann, Geschäftsführer des Studentenwerks Hannover. Die Bewilligung ersetze aber keine längerfristige Landesförderung, so Hoffmann. Ebenso wie die Vertreter der anderen niedersächsischen Studentenwerke, wünscht er sich, dass seitens des Landes ab 2015 wieder ein Förderprogramm für studentischen Wohnraum aufgelegt wird.

Beteiligung Leibniz Uni

Zudem wird sich auch die Leibniz Universität Hannover an dem Neubau beteiligen und dort studentische Arbeitsräume schaffen.

Adresse

  • Lodyweg
  • 30167 Hannover