HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Aktuelles & Veranstaltungen

Hannoversche Bauten im Vergleich

Nachlese zu „Bauten im Vergleich“, in chronologischer Folge mit Dr. Sid Auffarth.

Vortragsreihe
07.01. 18:00 Uhr Altstädter Bürgerhäuser im 17. Bis 19. Jh. Nur noch wenige Häuser in der Traditionsinsel Burg- und Kramerstraße künden von einstiger Pracht: das städtische Gehöft Burgstr.12 (1566) und das Broyhan-Haus Kramerstr.24 (1578)
21.01.. 18.00 Uhr Mehrfach verändert, zerstört und in „Demut“ zur Ruhe gekommen: die Aegidienkirche (1347). Von gotisch über barock, klassizistisch, neugotisch in die 50er Jahre - ein Ort der Besinnung im hektischen Treiben der Großstadt
04.02. 18.00 Uhr „Alter Marstall“ am Hohen Ufer (1682). Die Namen Am Marstall, Marstallbrücke und Marstalltor bezeichnen die fürstlichen Ausleger vor der mittelalterlichen Stadtmauer, ehe Ferdinand Wallbrecht 1876 das Königliche Reitinstitut an der Dragonerstraße in Vahrenwald errichten ließ
18.02. 18.00 Uhr Brücken in Hannover aus Stein, Holz, Beton oder Stahl (ab 1713, Schlossbrücke). Venedig zählt 435 Brücken, Hannover hat mehr als 100 davon über Leine, Ihme und Kanäle, für Bahnen, Autos, Radler und Fußgänger. Technische und künstlerische Meisterwerke, filigrane und robuste Konstruktionen oder auch einfache Stege.
03.03. 18.00 Uhr Stadttechnik für eine moderne Großstadt (seit 1873): Wassertürme und Wasserhochbehälter waren stolze Merkzeichen für ein unterirdisches Netzwerk aus Wasser (1878), Abwasser (1898), Strom (1891) und Gas (1827).
17.03. 18.00 Uhr Das Kröpcke-Café. Von der Chuzpe des Hofkonditors Georg Robby, 1869 den Standort zu wechseln und durch einen gusseisernen Pavillon in maurischen Formen eine stadträumliche Attraktion zu schaffen. Und was die Weltausstellung 1867 in Paris damit zu tun hat.
Termin(e): 07.01.2020 
von 18:00 bis 19:00 Uhr
21.01.2020 
von 18:00 bis 19:00 Uhr
04.02.2020 
von 18:00 bis 19:00 Uhr
18.02.2020 
von 18:00 bis 19:00 Uhr
03.03.2020 
von 18:00 bis 19:00 Uhr
17.03.2020 
von 18:00 bis 19:00 Uhr
Ort

Historisches Museum

  • Pferdestraße 6
  • 30159 Hannover
Preise:
Eintritt jeweils 03,00 €
Mitglieder des Freundeskreises frei