Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Multimedia-Portal

Das Portal wissen.hannover.de richtet sich an alle, die sich für Themen aus der Wissenschaft interessieren.

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Berühmte Persönlichkeiten

August Wilhelm Iffland

Schauspieler und Publikumsliebling im Theaterleben seiner Zeit

Porträt von August Wilhelm Iffland mit Perücke und gebundenem Halstuch © Historisches Museum Hannover

August Wilhelm Iffland, Schabkunstblatt (1799)

Der am 19. April 1758 im Leibnizhaus zu Hannover geborene Schauspieler, nach dem später der Iffland-Ring benannt wurde, begann seine Karriere als Schauspieler 1777 am Gothaer Hoftheater.

1779 kam er an das Mannheimer Nationaltheater. Dort feierte er als Franz Moor bei der Uraufführung von Schillers "Räuber" einen seiner größten Erfolge.

1796 wurde er als Theaterdirektor nach Berlin berufen und war von 1811 bis zu seinem Tod am 22. September 1814 Generaldirektor des Berliner Nationaltheaters.

In 65 Stücken traf er genau den Zeitgeschmack. Das Rezept seines Erfolges hat der neben Kotzebue meistgespielte Bühnenautor der Goethezeit in "Theorie der Schauspielkunst erörtert".