Spiel- und Bolzplätze

Spielplätze in Hannover

Auf rund 99 Hektar kann in Hannover gespielt, gebuddelt, getobt und gebolzt werden.

Waldspielplatz

Die Spiel- und Bolzplätze sowie Spielparks in der Stadt bieten ein breites Spielangebot: Seilbahnen, Sand- und Matschbereiche, Wasserspiele, Klettertiere, Schaukeln, Hängebrücken, Spielhäuser und ganze Kletterwelten. Hier können sich die Kinder erproben, ihre Umwelt spielerisch erfahren, soziales Miteinander lernen, sich ganz einfach austoben und auch mal etwas lauter sein. Die Schaffung attraktiver Spielmöglichkeiten für Kinder ist in einer Großstadt eine besonders wichtige Aufgabe des Fachbereichs Umwelt und Stadtgrün, denn Kinder bringen Leben in die Stadt.

Spielplätze

In Hannover gibt es 446 Spielplätze. In jedem Stadtteil sind diese zahlreich und "fast an jeder Ecke" zu finden und können innerhalb weniger Minuten vom Wohnort aus erreicht werden. Damit das Angebot einen hohen Standard behält, werden die Spielplätze regelmäßig gereinigt und überprüft. Hierbei spielen auch die Spielplatzpaten eine wichtige Rolle.

Jedes Jahr werden stadtweit etwa zwei Spielplätze neu gebaut, vorhandene ältere Plätze werden außerdem ganz oder teilweise erneuert. Das Sonderprogramm “Ökologische Aufwertung von Spielplätzen und Schulhöfen” ist ein wichtiger Baustein, um vor allem überaltete und wenig attraktive Spielplätze zu überarbeiten.

Die Spielplatzsatzung soll Missnutzungen auf Spielplätzen entgegenwirken. Sie dient dem Schutz der Kinder und Jugendlichen und soll das Sicherheitsgefühl der Kinder und Begleitpersonen erhöhen. Ordnungswidrigkeiten können so geahndet werden.

Bolzplätze

In Hannover gibt es knapp 150 öffentliche Bolzplätze. Hier haben vor allem jugendliche Freizeitkicker Raum zum Austoben und Trainieren. Und die Bälle gehen auf den mit Ballfangzäunen und Toren ausgestatten Plätzen auch nicht so schnell verloren.

125 Jahre Tummeln im Wald

Hannovers erster Spielplatz "Wakitu" feiert Geburtstag

Er ist, zusammen mit dem Sonnen-Spielplatz an der heutigen Hochschule für Musik, Theater und Medien, der älteste Spielplatz Hannovers und wird doch niemal...

lesen

Spielplätze in Hannover

Übersicht über alle Spiel- und Bolzplätze im Stadtgebiet, markiert auf der Stadtkarte

lesen

Bereich Kinder- und Jugendarbeit

Spielparks

Spielparks sind Einrichtungen der offenen außerschulischen pädagogischen Arbeit und nicht zu verwechseln mit Spielplätzen.

lesen

96plus: Projekt Spielplatz

96plus unterstützt die Stadt Hannover mit dem PROjekt Spielplatz bei der Förderung von inklusiven Spielgeräten auf Spielplätzen der Landeshauptstadt.

lesen

Übersicht

Skaten in Hannover

Alle Skateanlagen im Gebiet der Landeshauptstadt auf einen Blick.

lesen

Fitness für Alle

Fitness­parcours in Hannover

Seit 2009 gibt es in Hannover neue Angebote, die sich an jüngere und ältere Menschen gleichermaßen richten.

lesen

Spiel- und Bolzplätze

"Spielplatzmobil" sorgt für schnelle Gerätereparaturen

Werkstatt auf Rädern: Seit wenigen Tagen fährt das neue "Spielplatzmobil" des Fachbereichs Umwelt und Stadtgrün durch Hannover.

lesen

Arbeiten haben begonnen

Canarisweg: Umbau des Spiel- und Bolzplatzes

Die grundlegende Überarbeitung des Spiel- und Bolzplatzes Canarisweg im Sanierungsgebiet Mühlenberg ist Mitte Februar gestartet. Das rund 7.400 Quadratmet...

lesen

Pastor-Jaeckel-Weg

Neuer Spielplatz in der List

Für den Bau eines neuen Spielplatzes und die Umgestaltung der Grünfläche westlich der Günther-Wagner-Allee (List) haben am 18. Februar die Fällarbeiten al...

lesen

Ältester Spielplatz feiert Jubiläum

125 Jahre Tummeln im Walde

Er ist der älteste Spielplatz Hannovers und wird doch niemals alt: Der "Waldkinder­tummelplatz" – kurz: "Wakitu" – in der Eilenriede feiert sein 125-jähri...

lesen