Hörspaziergang

Bewegte Töne in der Galerie

Gehen Sie an ausgewählten Tagen auf einen akustischen Spaziergang durch den Festsaal der Galerie. Mit zehn Hörstationen begleiten wir Sie durch das imposante Bauwerk auf eine Reise in die Barockepoche – dem Zeitalter der großen Inszenierung.

Der prunkvolle Galeriefestaal

Die prachtvolle Galerie wurde zwischen 1694 und 1698 nach Entwürfen des kurpfälzischen Baumeisters Johann Peter Wachter erbaut. Im Sommer diente das repräsentative Gebäude als Festsaal für Konzerte und Theateraufführungen, im Winter beherbergte es wertvolle Zitrusfrüchte. Kunstvolle Fresken des Venezianers Tommaso Giusti zeugen noch heute vom Glanz vergangener Tage.

So geht’s:

Bitte beachten Sie, dass der Galeriefestaal nur an ausgewählten Tagen zugänglich ist.
Auf dieser Seite finden Sie alle Hördateien zum Abspielen und Herunterladen. Im Eingang vom Schloss haben Sie die Möglichkeit, über das WLAN (Stadt Hannover), die Hörstationen auf Ihr Smartphone oder Tablet herunterzuladen.  

Die erste Hörstation beginnt im Orangenparterre außerhalb der Galerie. Tipp: Verwenden Sie Kopfhörer für einen optimalen Klang!

Die Gesamtlänge der Hördateien beträgt etwa 40 Minuten.

Alle Hörstationen zum Abspielen:

Station 1: Willkommen im Orangenparterre

© Hassan Mahramzadeh

Sommerliche Ansicht des Orangenparterres mit angrenzendem Galeriegebäude

Station 1: Willkommen im Orangenparterre

Station 2: In der Mitte der Galerie

© Christian Wyrwa

Der prunkvolle Galeriefestaal

Station 2: In der Mitte der Galerie

Station 3: Das Urteil des Paris

© Bildarchiv Foto Marburg - Thomas Scheidt

Paris bestimmt: Welche der drei Göttinnen ist die schönste?

Station 3: Das Urteil des Paris

Station 4: Flucht aus Troja

© Bildarchiv Foto Marburg - Thomas Scheidt

Aeneas flieht aus dem brennenden Troja

Station 4: Flucht aus Troja

Station 5: Der Sturm

© Bildarchiv Foto Marburg - Thomas Scheidt

Aeolos, der Gott der Winde, entfacht einen Sturm und zerstört nahezu Aeneas gesamte Flotte

Station 5: Der Sturm

Station 6: Neptun hilft

© Bildarchiv Foto Marburg - Thomas Scheidt

Neptun beruhigt die Gewalt des Meeres

Station 6: Neptun hilft

Station 7: Die große Liebe

© Bildarchiv Foto Marburg - Thomas Scheidt

Aeneas trifft auf Dido

Station 7: Die große Liebe

Station 8: Didos tragisches Ende

© Bildarchiv Foto Marburg - Thomas Scheidt

Didos tragisches Ende

Station 8: Didos tragisches Ende

Station 9: Endlich in Italien

© Bildarchiv Foto Marburg - Thomas Scheidt

Aeneas als Herrscher

Station 9: Endlich in Italien

Station 10: Herkules

© Bildarchiv Foto Marburg - Thomas Scheidt

Büste eines römischen Kaisers

Station 10: Herkules

 

Direktion Herrenhäuser Gärten: Ronald Clark
Projektleitung: Christina Fricke
Autor: Jan Hetebrügge
Sprecher: Torben Kessler
Musik und Technik: Konrad Haas

 

Meistgelesen

Herrenhausen

Park & Veranstaltungsort

Herrenhausen

Alles rund um die Herrenhäuser Gärten und das Museum Schloss Herrenhausen.

Eintrittspreise

Herrenhausen

Eintrittspreise

Eintrittspreise für den Großen Garten, den Berggarten und das Museum Schloss Herrenhausen.