Wechselnde Pflanzenschätze

Ausstellungen

Kamelien, Zitrus & Co. und eine Aussenterrasse laden ganzjährig zum Verweilen ein.

Grundriss

Ein reines Ausstellungshaus im Berggarten wurde jahrzehntelang schmerzlich vermisst. Hier bietet sich in Zukunft die Möglichkeit, im Winterhalbjahr Pflanzen gemäßigte Klimazonen zu präsentieren, die auch oder gerade in der kühlen Jahreszeit attraktiv sind. Das sind zum Beispiel die herrlich blühenden Kamelien, von denen der Berggarten eine Sammlung von ca. 60 Arten und Sorten beherbergt. Ihre Blüten öffnen sie vor allem im späten Winter und im zeitigen Frühjahr. Bislang blühen diese Pflanzen unter Ausschluss der Öffentlichkeit in den Überwinterungsgewächshäusern.

Citrus limon 'Cuoriforme'

Auch die ca. 80 Arten und Sorten der Citrus-Sammlung konnten bislang nur im Sommerhalbjahr gezeigt werden. Dabei sind diese Gehölze auch in der kalten Jahreszeit attraktiv, wenn die Blüten ihren betörenden Duft verströmen. Im Ausstellungshaus werden künftig auch die Sonderschauen zu sehen sein, für die früher das Tropenschauhaus mit großem Aufwand umgestaltet werden musste. Darüber hinaus wird es auch für andere Veranstaltungen und Feiern zur Verfügung stehen.

Farbenrausch der Tropen

Mit der angegliederten Außenterrasse lädt das Haus ganzjährig zum Verweilen inmitten der Pflanzenwelt ein. Wie im Victoriahaus wird es auch im Ausstellungshaus eine begehbare Innenterrasse auf dem Technikgebäude geben, um zum Beispiel Pflanzenschauen aus einer erhöhten Perspektive zu betrachten. Hier ist auch ein direkter Zugang zur Terrasse im Victoriahaus möglich.

Meistgelesen

Herrenhausen

Park & Veranstaltungsort

Herrenhausen

Alles rund um die Herrenhäuser Gärten und das Museum Schloss Herrenhausen.

Eintrittspreise

Herrenhausen

Eintrittspreise

Eintrittspreise für den Großen Garten, den Berggarten und das Museum Schloss Herrenhausen ab 1. Mai...

Kleines Fest im Großen Garten

Herrenhäuser Gärten

Kleines Fest im Großen Garten

2024 findet das Kleine Fest im Großen Garten vom 10. bis 28. Juli statt.