Sehenswürdigkeit

Altes Rathaus

Altes Rathaus und Marktkirche

Gehört ebenfalls zu den südlichsten Beispielen der Backsteingotik. Der Kernbau erbaut im Jahre 1230. Heute Sitz des Standesamtes.

Das Alte Rathaus ist ein architektonisches Glanzlicht der hannoverschen Altstadt – zusammen mit der gleich nebenan liegenden Marktkirche gilt es als südlichstes Renommierstück norddeutscher Backsteingotik.

Jahrhunderte wurde am Alten Rathaus gebaut. Anfang des 15. Jahrhunderts wurde der älteste Nordflügel um den Ostflügel an der Schmiedestr. erweitert. Zwischen 1453 und 1455 wurde der Marktflügel wieder aufgebaut, die Treppengiebel wurden errichtet (u.a. dort, wo jetzt die Hoflaube steht und auf der anderen Seite). Die Hoflaube wurde 1490 erbaut. Im 16. Jahrhundert erhielten die Fassaden neue Fensteröffnungen, Rundbögen wurden rechteckig (ähnlich der Renaissancezeit). Von 1565-67 der Teil in der Köbelingerstr. ausgebaut, der Apothekertrakt entstand. In den 1830er Jahren drohte dem Haus der Abriss. Bürger Hannovers wehrten sich, der Apothekertrakt wurde von Heinrich Andreae durch einen Neubau ersetzt – (norditalien. Palastarchitektur)dem Dogenpalast. Der Südflügel zur Schmiedestr. wurde von Conrad Wilhelm  Hase restauriert, 1878-82.

Altes Rathaus am Abend, Fotograf: Martin Kirchner

Fast wäre das Schmuckstück der Altstadt für immer verloren gegangen, denn 1844 sollte das gesamte Rathaus abgerissen werden. Dank der energischen Proteste einer Bürgerinitiative unter der Führung des renommierten Architekten Conrad Wilhelm Hase wurde diese Katastrophe jedoch verhindert. Der Neugotiker Hase durfte schließlich den Südflügel sanieren und stellte den stilreinen Zustand aus der Zeit um 1500 wieder her.

Besondere Kostbarkeiten sind die prachtvollen gotischen Fialengiebel und der Tonfries über dem äußeren rechten Bogenfenster an der Schmiedestraße. Er zeigt neben Fürstenbildnissen und Wappen auch eine Darstellung des „Luderziehens“ – ein mittelalterliches Volksspiels, vergleichbar mit dem in Süddeutschland üblichen Strebkatzenziehen.

Stadtführung

Stadtspaziergang

Bei dieser Tour erleben Sie in der charmanten Altstadt mit ihren Gassen und Sehenswürdigkeiten das Hannover vergangener Zeiten.

lesen

Hop-on-Hop-off: Jeden Samstag

Stadtrundfahrt im Doppeldecker-Bus

Entdecken Sie Hannovers schönsten Sehenswürdigkeiten bei der Hop-on Hop-off-Stadtrundfahrt.

lesen

Entdecker-Paket

Hannover zum Kennenlernen

Lernen Sie Hannover kennen und lieben: Mit dem Rundumsorglos-Paket entdecken Sie die Leinestadt – inkl. Hotel, Herrenhausen- und Stadtrundfahrt-Tickets, H...

lesen