HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Historischer Bau

Historische Kuranlagen - Romantik Bad Rehburg

Die ehemals königlichen Kuranlagen von Bad Rehburg sind ein in Deutschland einzigartiges Bau und Kulturdenkmal.

Die ehemals königlichen Kuranlagen von Bad Rehburg sind ein in Deutschland einzigartiges Bau und Kulturdenkmal aus der Zeit der Romantik. Mit seinen heilenden Quellen lockte der damals als „Madeira des Nordens“ bekannte Ort sogar das hannoversche Königshaus zur Gesundung und zum Vergnügen an.

In dem einladenden Ensemble aus Wandelhalle, Badehaus mit Museum und der Friederikenkapelle kann hier Kultur in königlichem Ambiente erlebt werden. Lohnenswert ist auch ein Blick in den vielfältigen Veranstaltungskalender, es wird ein niveauvolles Programm von Kunst über Theater bis hin zu Klassik- und Jazzkonzerten geboten.

So sind in der Veranstaltungsreihe „Weltklassik am Klavier“ nur Meister dieses Fachs zu Gast – ein Muss für alle Musikfreunde! Mitte April öffnet jedes Jahr der Kunsthandwerkermarkt mit einem hochwertigen und zeitgemäßen Angebot seine Pforten. Zur kulinarischen Abrundung eines Besuchs in Bad Rehburg lädt Sie das angeschlossene Restaurant Carpe Diem ein.

Adresse

  • Friedrich-Stolberg-Allee 4
  • 31547 Rehburg-Loccum