Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juni 2017
6.2017
M D M D F S S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Berühmte Persönlichkeiten

Gerrit Engelke

Dichter

Eine schwarz-weiß Aufnahme von Gerrit Engelke im Mantel © Stadtbibliothek Hannover

Gerrit Engelke, Porträtfoto 1912

Gerrit Engelke wurde am 21.10.1890 in Hannover geboren, erlernte das Malerhandwerk und ging anschließend zur Kunstgewerbeschule. Gefördert von Richard Dehmel begann er zu dichten. Seine ersten Gedichte wurden 1912 veröffentlicht.

Richtig bekannt wurde Engelke aber erst nach seinem Tode durch den einige Jahre nach dem Ersten Weltkrieg erschienenen Gedichtband "Rhythmus des neuen Europa". Gerrit Engelke fiel am 13.10.1918 im Ersten Weltkrieg bei einem Rückzugsgefecht in Frankreich. Im Gedenken an den großen Dichter hat die Stadt Hannover von 1979 bis 2005 den von ihr verliehenen Literaturpreis Gerrit-Engelke-Preis genannt.

Im Gerrit-Engelke-Archiv der Stadtbibliothek Hannover wird der literarische und künstlerische Nachlass Engelkes verwahrt. Die Sammlung umfasst rund 770 Einheiten Gedichtmanuskripte, Briefe und Postkarten von und an Engelke sowie Zeichnungen, grafische Blätter und Fotografien.