Der Bauch von Hannover

Zehn Fakten über Hannovers Markthalle, die nicht jeder kennt

Vom Beginn im Jahr 1892, über die Zerstörung im Jahr 1943, bis hin zum heutigen Tag ist die Markthalle ein Zeitzeuge der jüngeren Historie Hannovers – und hält selbst so manche überraschende Geschichte parat.

Markthalle Hannover

Die ersten Markthallenstände waren Käfige

Die erste städtische Markthalle in Hannover öffnete am 18. Oktober 1892 ihre Tore – an genau jener Stelle gegenüber der Altstadt, wo heute sich das kantig...

lesen

Markthalle Hannover

In nur einer Stunde wird die alte Markthalle zerstört

Als Hannovers erste städtische Markthalle am 18. Oktober 1892 eröffnete, war sie die größte Stahl- und Glasbaukonstruktion im damaligen Kaiserreich. Den ü...

lesen

Markthalle Hannover

Die neue Markthalle wird in weniger als einem Jahr gebaut

Beim Luftangriff von US-Bombern zur Mittagszeit am 26. Juli 1943 wurden weite Teile der Innenstadt von Hannover und auch die Markthalle gegenüber der Alts...

lesen

Markthalle Hannover

Ein Denkmal für die gute Seele der neuen Markthalle

Eine Bronze-Skulptur vor dem Haupteingang der Markthalle von Hannover erinnert an Karoline Duhnsen (1906-2001). Die emsige Marktfrau aus der kleinen Schau...

lesen