Jubiläen in 2021

150 Jahre Continental-Caoutchuc & Gutta-Percha-Compagnie

Am 8. Oktober 1871 wird die Continental-Caoutchouc- und Gutta-Percha Compagnie als Aktiengesellschaft in Hannover gegründet. Im Stammwerk an der Vahrenwalder Straße werden unter anderem Weichgummiwaren, gummierte Stoffe und Massivbereifungen für Kutschen und Fahrräder hergestellt. Elf Jahre später wird das springende Pferd als Wahrzeichen angemeldet.

Continental AG

An der Vahrenwalder Straße ist auch die Hauptverwaltung des Unternehmens untergebracht, doch pünktlich zum Jubiläum wird umgezogen. 2016 entschied sich die Continental AG in Hannover zu verbleiben und ihre neue Hauptverwaltung an der Hans-Böckler-Alle zu erbauen. 2021 soll diese nun bezogen werden.

Hannover baut

Neubau Unternehmenszentrale der Continental AG

Auf den Grundstücken an der Hans-Böckler-Allee an der Pferdeturmkreuzung entsteht der Neubau der Unternehmenszentrale des Technologieunternehmens Continen...

lesen