Electro

Cirque Èlectrique

Wieder einmal verwandelt der Cirque Électrique die graue Goseriede in ein Festival der Musik und jungen Kultur.

DieCirque Èlectrique ist gewissermaßen ein Festival im Festival.

Auf vier Bühnen werden insgesamt 30 DJs und Live-Acts den Platz zum Tanzen bringen! Bereits seit 2014 präsentiert sich die elektronische Musikszene Hannovers auf der Fête de la Musique mit einer eigenen Spielwiese. Der Cirque Électrique ist ein Zusammenschluss des hannoverschen Labels "YIPPIEE", dem Fuchsbau Festival, dem Veranstaltungsportal "Observer", dem Kollektiv "Upperground", dem SNNTG Festival – und ganz frisch an Board: das Kollektiv "Keep On". In diesem Jahr können sich die Besucher*innen an einer Siebdruck-Station verschiedene Cirque Électrique-Art-Prints aufs T-Shirt drucken lassen. Jute-Beutel gehen natürlich auch.

Kultur und Musik

Cirque Électrique

Cirque Électrique – scène n°1

15:00 Uhr

Benny Ferkel & Robert Kluge

16:00 Uhr

Herr Nasemann

17:00 Uhr

Mac-Kee *Live

18:00 Uhr

Lascar

19:00 Uhr

Sub Semantics *Live

20:00 Uhr

Rufus

21:00 Uhr

Session Restore

22:00 Uhr

VRILL *Live

Cirque Électrique – scène n°2

15:00 Uhr

Bløm

16:00 Uhr

DJ InterSTELLA

17:00 Uhr

Juunas

18:00 Uhr

Hendrik Infone

19:00 Uhr

Bookwood

20:00 Uhr

Brigade Live

21:00 Uhr

Grandmaster G & Der Praktikant

22:00 Uhr

Rotermund b2b Henri Wedemann

Cirque Électrique – scène n°3

15:00 Uhr

Jizzo

16:00 Uhr

Lu Reed

17:00 Uhr

Jules

18:00 Uhr

Gustaaf

19:00 Uhr

Flowo

20:00 Uhr

Phil OG B2B DF Rotwein

21:30 Uhr

Kisser

Cirque Électrique – scène n°4

17:00 Uhr

Phroo

18:30 Uhr

WEZN

20:00 Uhr

Kasimir Effekt