Öffnungszeiten und mehr

Das ändert sich im März in Hannover und der Region

Boot fahren auf dem Steinhuder Meer und Maschsee oder Bummeln in den Herrenhäuser Gärten: Was sich in Hannover und der Region im März ändert – sofern Corona nicht einen Strich durch die Rechnung macht –, ist hier chronologisch gelistet.

Das Flugpersonal im Wisentgehege in Aktion.

Änderungen im März


Stadtpark

Laue Abende kann man hier wieder vom 1. März bis Ende September bis 21 Uhr genießen.

Direkt am HCC

Stadtpark

Ein einzigartiges Gartendenkmal der Nachkriegszeit.

lesen

Herrenhäuser Gärten

In Herrenhausen kann man wieder länger durch die herrlichen Anlagen spazieren.

Herrenhausen

Preise, Öffnungszeiten & mehr

Informationen für Besucherinnen und Besucher von nah und fern.

lesen

Früher Moia fahren

Mit dem meteorologischen Frühlingsbeginn ist der Fahrdienst früher auf den Beinen oder besser gesagt: Rädern.

Ride-Sharing

Seit März: Erweiterte Servicezeiten bei Moia

Seit dem 1. März fährt Moia werktags auch wieder am Morgen, um Menschen, die für Pendlerfahrten oder Einkäufe unterwegs sein müssen, eine Option in Ergänz...

lesen

Greifvögel und Wölfe im Wisentgehege

Mit Märzbeginn starteten wieder die Tierpräsentationen im Wisentgehege Springe.

Saisonstart in Springe

Falkner beenden Winterpause im Wisentgehege

Am 1. März gibt es die erste Flugschau auf dem Falkenhof im Wisentgehege Springe.

lesen

Bootsverleih am Maschsee

Seit dem 4. März fahren wieder einige Tretboote des Verleihs am Nordufer, am 26. März zieht auch die Yachtschule beim Pier 51 nach und verleiht wieder Tret-, Ruder- und Segelboote.


Auf nach Schloss Marienburg

Seit dem 7. März fährt die Regiobuslinie 310 wieder direkt bis zum Schloss.

RegioBus-Linie 310

RegioBus fährt wieder zum Schloss Marienburg

Mit Beginn der Sommersaison auf Schloss Marienburg bringt RegioBus Besucher wieder ganz bequem bis vor die Tore des Schlosses – vorbehaltlich Corona-bedin...

lesen

Friedhöfe

Seit Mitte März öffnen die teils wie Landschaftsgärten angelegten Friedhöfe der Stadt wieder länger.

Orte der Besinnung

Friedhöfe in Hannover

Alles Wissenswerte über die städtischen Friedhöfe in Hannover

lesen

Erlebniszoo Hannover

Am 19. März ging der Zoo in der Eilenriede in den Sommermodus: Die Boote im Sambesi fahren wieder, der Zoo hat täglich und bis in den frühen Abend geöffnet – und die Tickets sind wieder ein wenig teurer.

Ausflugsziel

Erlebnis-Zoo Hannover

Einmal rund um die Welt in einem Tag: Sieben liebevoll gestaltete Themenwelten mit mehr als 2.000 Tieren begeistern jährlich zahlreiche Besucher.

lesen

Steinhuder Meer

Bis zum 19. März überwogen am Steinhuder Meer die Belange des Naturschutzes, denn tausende Vögel nutzen die 32 km² große Wasserfläche und Uferbereiche zur Rast oder als Überwinterungsgebiet. Ein Paradies also für Vogelbeobachtungen und ruhige Spaziergänge am Steinhuder Meer.  Aber mit dem 20. März begann wieder die Bootssaison. 

Mee(h)r erleben

Steinhuder Meer

Hier gibt es Infos zu Routen, Touren und Tipps rund um das Steinhuder Meer mit seiner 32 Quadratkilometer großen Wasserfläche.

lesen

Schauhäuser im Berggarten

Rechtzeitig zum Frühlingsanfang und in Zusammenhang mit den Lockerungen bei den Corona-Bestimmungen öffneten die großen Schauhäuser im Berggarten zum 19. März.


Sommerzeit

Eigentlich sollte sie schon abgeschafft sein, aber auch 2022 wird noch an der Uhr gedreht.