Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

An- und Abreise

Anfahrt zum Schützenfest Hannover

Ob Bus, Bahn, Flugzeug, Rad oder PKW: Viele Wege führen zum Schützenfest Hannover.

Die Anfahrt zum Schützenfest ist am einfachsten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

mit dem Fahrrad:

Die Anreise mit dem Fahrrad und deren Unterbringung ist absolut problemlos. Eine kostenlose Fahrradwache ist an der Bruchmeisterallee eingerichtet.

mit dem Auto:

Wie in jeder Großstadt, ist auch in Hannover das Parken schwierig. Rund um den Schützenplatz sind kaum Parkplätze vorhanden. Das Ausweichen auf öffentliche Verkehrsmittel wird empfohlen.

mit der üstra:

Mit den Stadtbahnlinien 3, 7 oder 9 bis zur Station "Waterloo" oder mit den Stadtbahnlinien 3, 7 oder 17 bis zur Haltestelle "Allerweg". Von beiden Punkten aus sind es maximal fünf Minuten Fußweg bis zum Schützenplatz. Tagsüber lässt sich das Schützenfest auch mit der Erlebnisbuslinie 100/200 über die Haltestelle "HDI-Arena" erreichen, die zum Beispiel auch direkt vom Kröpcke abfährt.

mit dem Zug:

Mit den S-Bahnlinien S1, S2 oder S5 bis "Bahnhof Linden/Fischerhof", von dort sind es circa zehn Minuten zu Fuß. Alternativ Umstieg in die Stadtbahnlinien 3, 7 oder 17 bis "Allerweg". Für Anreisen außerhalb des GVH lohnt sich das Niedersachsen-Ticket der Deutschen Bahn. 

mit dem Flugzeug:

Vom Flughafen Hannover gelangt man mit der S-Bahn vom Terminal C sehr schnell zum Hauptbahnhof. Von da an geht es weiter mit der U-Bahn der Linien 3, 7 und 9 bis zur Station "Waterloo".