Kulturelle Bildung für Kinder & Jugendliche

Kopfstand Sommerferienprogramm

In den Kultureinrichtungen der Stadtteile findet für Kinder zwischen 6 und 15 Jahren ein abwechslungsreiches und kreatives Ferienprogramm statt.

"Alles auf den Kopf gestellt" – hervorgehend aus dem Projekt Sommercampus hat die Kulturelle Kinder- und Jugendbildung der Stadt Hannover 2020 KOPFSTAND entwickelt. In Zusammenarbeit mit den Stadtteilkultureinrichtungen und weiteren Akteur*innen aus der Kulturszene Hannovers werden in den Stadtteilen kreative Angebote durchgeführt. 

Kopfstand Sommerferienprogramm

Hier können sich Kinder und Jugendliche in kleinen Gruppen treffen und sich jeweils 3-5 Tage lang mit verschiedenen Themen kreativ auseinandersetzen und gemeinsam Spaß haben. Die Angebote werden von Künstler*innen und Kulturschaffenden geleitet. 

Die Themen richten sich nach den Interessen der Kinder und Jugendlichen und werden prozess- und themenorientiert umgesetzt. Je nach Schwerpunkt und Angebotsdauer gibt es auch Exkursionen an andere Orte in der Stadt, die zu dem jeweiligen Angebot passen. 

Im gesamten Zeitraum der Sommerferien wird verteilt auf alle Bezirke Hannovers ein Angebot durchgeführt, mit dem ca. 150 Kinder erreicht werden. Die Teilnahme ist mit HannoverAktiv-Pass kostenlos und für alle anderen zu einem geringen Beitrag möglich. 

Das Programm fand bereits in den letzten Sommerferien unter besonderen Hygienevorschriften statt. Die Angebote werden in Zusammenarbeit mit den Stadtteilkultureinrichtungen und weiteren Akteur*innen aus der Kulturszene Hannovers durchgeführt.

Hier können sich Kinder und Jugendliche in kleinen Gruppen von maximal 10 Kindern treffen, sich jeweils 3 bis 5 Tage lang mit verschiedenen Themen kreativ auseinandersetzen und gemeinsam – mit Abstand – Spaß haben.

Anmeldungen & Informationen

  • Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich.
  • Eine Anmeldung erfolgt bis zum 20.07.2021 beim jeweiligen Veranstaltungsort unter den jeweils angegebenen Kontaktdaten. (Falls der Anmeldezeitraum abgelaufen sein sollte, erkundigen Sie sich bitte bei den jeweiligen Veranstaltungsorten, ob Anmeldungen noch möglich sind.)
  • Bitte beachten Sie bei der Anmeldung die Uhrzeiten der Angebote und die Altersgruppe.
  • Es ist nur eine Anmeldung für die gesamte Workshop-Dauer möglich, für einzelne Tage leider nicht.
  • Die Angebote kosten 4 Euro pro Tag, mit Feriencard (Fc) 3 Euro pro Tag und sind für Kinder mit Hannover Aktiv-Pass kostenfrei.
    Die Teilnahmegebühren sind also: 3-Tage: 12 Euro, mit Fc 9 Euro / 4-Tage: 16 Euro, mit Fc 12 Euro / 5-Tage: 20 Euro, mit Fc 15 Euro

Das ist zu beachten

  • Bei allen Veranstaltungen sind die geltenden Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen einzuhalten. Daher bitten wir alle Teilnehmer*innen, einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen und den Abstand zu anderen Personen einzuhalten.
  • Die Kinder bringen bitte ihren eigenen Imbiss für die gemeinsame Mittagspause und ausreichend Getränke für den Tag mit.
  • Kinder mit Krankheitssymptomen können nicht an den Angeboten teilnehmen.
  • Informationen über die dann geltenden aktuellen Hygienevorschriften bekommen Sie vorab von der Veranstalterin.