Arbeitskreis

Kulturelle Teilhabe für Menschen mit Demenz

Der Arbeitskreis "Kultur und Demenz" bringt interessierte und engagierte Personen unter anderem aus dem Bereich der Seniorenarbeit /Altenpflege und Kunst- und Kulturschaffende sowie Kulturinstitutionen zusammen.

Die Beteiligten setzen sich dafür ein, für Betroffene und ihre Angehörigen, kulturelle Teilhabe auch im Falle einer Demenzerkrankung zu ermöglichen bzw. zu erleichtern. Neben dem Austausch über bereits existierende Angebote werden gemeinsam neue Ideen und Konzepte entwickelt und die Zusammenarbeit gestärkt.

Logo Arbeitskreis Demenz und Kultur

Neue Interessierte sind immer herzlich willkommen. 

Die nächste Sitzung des Arbeitskreises findet am 24.02.2020 um 11:00 Uhr statt.

Um Anmeldung bei erstmaliger Teilnahme wird gebeten bei:

Isabell Petter / Stadtteilkultur (isabell.petter@hannover-stadt.de)

Nachbericht

Kulturelle Teilhabe im Alter

Am 4. September 2019 diskutierten im Freizeitheim Vahrenwald vier Expert*innen die Frage, wie kulturelle Teilhabe im Alter gelingen kann, was für Besonder...

lesen

Termine/Veranstaltungen

Kulturangebote für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

Für die Monate Januar bis März 2020 ist ein umfassendes Veranstaltungsprogramm mit dem Titel "Hier und Jetzt. Kunst- und Kulturveranstaltungen für Mensche...

lesen