Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Das Naturbad Hainholz im Sommer © Naturbad Hainholz

Das Naturbad Hainholz

Kleinbadeteiche oder Naturbäder

Freibäder mit biologischer Aufbereitung

Diese Bäder werden wegen der fehlenden Desinfektion in der Regel alle zwei Wochen überprüft. So werden die Risiken für die Gesundheit der Badegäste möglichst gering gehalten.

In Bädern mit biologischer Aufbereitung erfolgt die Reinigung des Wassers durch Kleinstlebewesen und Pflanzen unterstützt durch Filtrationsmechanismen. Aufgrund des fehlenden Chloreinsatzes, was oft als positiv gesehen wird, erfolgt keine rasche Abtötung von Mikroorganismen innerhalb weniger Sekunden, wie bei „konventionellen“ Bädern durch die Chlorung, sondern eine langsamer ablaufende Reinigung. Es besteht daher für Badegäste generell ein etwas höheres Risiko einer Übertragung von Krankheitserregern – insbesondere an Tagen mit hoher Besucherzahl.

Entsprechend der Empfehlung des Umweltbundesamtes für „Kleinbadeteiche“ führt der Fachbereich Gesundheit, Team Allgemeiner Infektionsschutz und Umweltmedizin, regelmäßig hygienisch-mikrobiologische Untersuchungen des Badewassers durch (in der Regel alle zwei Wochen). Dabei werden strengere Beurteilungswerte als bei den EU-Badeseen angewendet.

In der Region Hannover gibt es fünf Kleinbadeteiche/Naturbäder:

Information des Umweltbundesamt

oder direkt beim Umweltbundesamt bestellen oder herunterladen unter: https://www.umweltbundesamt.de/publikationen/rund-um-das-badewasser