HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Handball mit Herz

Die Recken - TSV Hannover-Burgdorf

Die Mannschaft der TSV Hannover-Burgdorf bereichert seit ihrem Aufstieg in die Handball-Bundesliga 2009 die attraktive Sportlandschaft Hannovers.

Die TSV Hannover-Burgdorf geht im Sommer in ihre elfte Saison in der DKB Handball-Bundesliga. In dieser wollen sich die Recken zu neuen Heldentaten in der stärksten Liga der Welt aufmachen. Dabei helfen soll unter anderem ein veränderter Kader, der vom Trainerduo Carlos Ortega und Iker Romero angeführt wird.

Erfahrenes Trainerduo

Die beiden Spanier bringen nicht nur eine sehr große Expertise mit in die niedersächsische Landeshauptstadt, sondern waren in ihren bisherigen Karrieren äußerst erfolgreich. So gewann Ortega, neben zahlreichen Titeln als Spieler, in seiner Funktion als Trainer mit dem ungarischen Spitzenteam MKB Veszprem nicht nur mehrfach die Meisterschaft und den Pokal, sondern zog auch in das Finale der EHF Champions League im Jahr 2015 ein. Bei Co-Trainer Romero, für den die Recken die erste Station als Trainer sein werden, ist die Vita nicht weniger vielversprechend, denn der 37-jährige gewann zwei Mal die Champions League und wurde mit der spanischen Nationalmannschaft Weltmeister im Jahr 2005.

Neue Spieler

Neu im Kader sind Torwart Domenico Ebner, der vom Absteiger SG BBM Bietigheim zu den Recken gewechselt ist, der Schwede Alfred Jönsson und der kroatische Rückraumspieler Ivan Martinović. Aus der eigenen Jugend und der zweiten Mannschaft sind zudem Vincent Büchner, Joshua Thiele und Jannes Krone zu den Profis aufgerückt, die alle bereits in den vergangenen Spielzeiten Erstliga-Luft geschnuppert haben.

TUI Arena als Hauptspielstätte

Seit der Saison 2017/18 nutzen die Recken zudem die TUI Arena als Hauptspielstätte. Bis zum Ende des Jahres verteidigen die Niedersachsen 6 Mal ihre Festung in der Multifunktionsarena, vier Heimspiele finden in der Swiss Life Hall statt.

Auf zu neuen Heldentaten

Eines ist allenRecken-Beteiligten in der neunten Spielzeit in der stärksten Liga der Welt klar: Die TSV Hannover-Burgdorf will sich zu neuen Heldentaten aufschwingen und die Erfolgsgeschichte von Niedersachsens Spitzenhandballern um ein weiteres Kapitel erweitern.