HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Förderung

Sportaußenflächen

Förderung der Sportvereine durch Überlassung von Sportgrundstücken: Die Landeshauptstadt Hannover fördert durch den Fachbereich Sport und Bäder den organisierten Vereinssport. Hierfür stellt die Stadt den Vereinen die vorhandenen Sportaußenflächen über Miet- oder Erbbauverträge zur eigenständigen Nutzung, Pflege und Betrieb zur Verfügung.

Ein Sportplatz. © LHH

Die Landeshauptstadt Hannover fördert Vereinssport. 

Die Unterhaltung von Sportaußenanlagen ist sehr kostenintensiv, daher erhalten Sportanlagen betreibende Vereine für die Pflege und den Unterhalt ihrer nicht-überdachten Sportflächen eine jährliche Sportplatzpflegezuwendung von zur Zeit 0,26 €/m² und können außerdem Zuwendungsanträge für notwendige Sanierungsmaßnahmen oder Projekte stellen. Details können Sie den Grundsätzen der Sportförderung in der Landeshauptstadt Hannover entnehmen. Für nähere Auskünfte und Fragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Sachgebiet Sportförderung per E-Mail sportfoerderung@hannover-stadt.de und telefonisch unter 0511 / 168-36297 gerne zur Verfügung.