Vorschau

Das zeigt das Sprengel Museum Hannover 2023

In seinem Programm 2023 setzt das Sprengel Museum Hannover einen Schwerpunkt auf die Arbeit mit der eigenen Sammlung.

Rekonstruktion von Schwitters‘ Merzbau, der in "Abenteuer Abstraktion" präsentiert wird.

 

Kooperationsausstellungen setzen ebenfalls starke Akzente auf die jeweiligen Sammlungen. Zeitgenössische Künstler sind darüber hinaus in Sonderschauen zu sehen – darunter Adrian Sauer und der hannoversche Künstler Christian Retschlag.

18 Räume umfassende Dauerausstellung

Mit "Abenteuer Abstraktion" ist ein bedeutender Teil der Kunst des Museums zu sehen: "El Lissitzkys Kabinett der Abstrakten" und "Kurt Schwitters‘ Merzbau" präsentiert der Rundgang als Ausgangshighlights für die 18 Räume umfassende Dauerausstellung, die einflussreiche Etappen der abstrakten Kunst erfahrbar macht.

Details zur Ausstellung "Abenteuer Abstraktion"

Sprengel Museum

Abenteuer Abstraktion

04.10.2023 bis 23.04.2024

Sprengel Museum Hannover

Sammlungspräsentation: Mit "Abenteuer Abstraktion" zeigt das Sprengel Museum Hannover einen bedeutenden Teil seiner Sammlung in neu eingerichteten Räumen...

lesen

 

Details zu Fotokunst-Ausstellungen