Landeshauptstadt Hannover

Aufgelassene Friedhöfe

Grünoasen in der Stadt

Aufgelassene Friedhöfe -Grünoasen in der Stadt

Als „aufgelassene Friedhöfe“ werden die Friedhofsanlagen bezeichnet, auf denen keine Bestattungen mehr durchgeführt werden.

  • Sie bilden als Parkanlagen wichtige Bausteine im Grünsystem der Stadt.
  • Sie fördern das gute Stadtklima, laden zu Entspannung und Erholung ein und bieten Tieren einen wichtigen Rückzugsraum.

Die Friedhofsanlagen dokumentieren mit ihren Gräbern darüber hinaus die Stadtgeschichte Hannovers.

Grüne Oase

Gartenfriedhof

Der heute aufgelassene Friedhof entstand Mitte des 18. Jahrhunderts vor dem Aegidientor.

lesen

Grünfläche in Hannover-Mitte

Neustädter Friedhof

Ein Gartendenkmal von stadtgeschichtlicher Bedeutung.

lesen

Grünflächen in Hannover-Mitte

Sankt Nikolai-Friedhof

Hannovers ältester aufgelassener Friedhof im Zentrum

lesen