HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Blick in einen Garten, dessen Stauden in weiß und violett leuchten. Auf dem gepflegten Rasen vor einer Buchenhecke lädt ein Liegestuhl zum Verweilen ein. © Aleksandra Pristin

Gärten und Parks laden ein.

Vielfalt im Grünen

Rendezvous im Garten

Vom 7. bis 9. Juni 2019 spannende Gärten in und um Hannover entdecken.

Die französische Veranstaltung „Rendez-vous aux Jardins“ kommt nach Deutschland: Europaweit laden, immer an einem Wochenende im Juni, Gärten und Parks zum Besuch ein. 2019 steht die Veranstaltung unter dem Motto: „Tiere im Garten“.

Dem Aufruf zur Teilnahme am zweiten „Rendezvous im Garten“ vom 7. bis 9. Juni 2019 sind in Hannover und der Region 31 Gärten mit insgesamt 42 Terminen und Gartenbesichtigungen gefolgt. Dabei sind beliebte private Gärten der „Offenen Pforte“, ebenso wie kleine und größere öffentliche Garten- und Parkanlagen. Was für ein Engagement für die europäische Gartenkultur in und um Hannover!

Beim Picknick oder einer Lesung im Freien, in Ausstellungen, bei Führungen, Verkostungen oder Musik sind alle herzlich willkommen. Besondere Angebote für junge Gartenentdecker*innen runden das Angebot ab.

Der Besuch in allen Gärten ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstalter

Die Organisation der Veranstaltung ist eine Kooperation von

  • Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur DGGL e.V.,
  • Region Hannover,
  • Fachbereiche Herrenhäuser Gärten und Umwelt und Stadtgrün der LHH