HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Moorerlebnispfad Resse

Entkusseln am Moorerlebnispfad

Der NABU Wedemark lädt ein an der Erhaltung des Moores aktiv mitzuarbeiten und beim Entkusseln zu helfen. 

Anfahrt/Dauer/Treffpunkt

  • Treffen am Resseo in Resse - Osterbergstraße 37, 30900 Wedemark
  •  https://goo.gl/maps/WVB3z6Jx48fvHpVQA oder 52°30'10.5"N 9°36'42.9"E
  •  Zu 9:00 Uhr mit kurzer Begrüßung am Parkplatz
  •  Wetterfeste Kleidung und "Zwiebel" Taktik - da es durch das Arbeiten recht schnell einem warm wird.
  •  Festes Schuhwerk, eventuell Gummistiefel - es kann richtig nass werden.
  •  Wer hat und möchte - Astschere, Beil, Machete oder ähnliches Werkzeug zum Entkusseln
  •  Eigenverpflegung für die Mittagspause
  •  Zeitlicher Rahmen, von 9:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr, wer eher gehen mag, kann dies gerne tun, jeder sollte auf sich achten.
  • Koordination & Ansprechperson: https://www.nabu-wedemark.net/termine/

Der NABU und der Verein "Bürger für Resse"

Der NABU Wedemark unterstützt, seit dem 1. Juli 2019 den Verein "Bürger für Resse" (BfR) bei der Betreuung des Moorerlebnispfades. Dazu gehören regelmäßige Kontrollen, kleinere Reparaturen, die Organisation von Entkusselungsarbeiten im Bereich des Pfades und kostenlose öffentliche Führungen. 

Termin(e): 23.11.2019 
von 09:00 bis 15:00 Uhr
11.01.2020 
von 09:00 bis 15:00 Uhr
01.02.2020 
von 09:00 bis 15:00 Uhr
Ort
  • Osterbergstraße 37
  • 30900 Wedemark