Grüner Ring - Tour 8: Benthe - Ronnenberg - Gehrden - Benther Berg

Waldbetriebsgemeinschaft Benther Berg

Ökologische Gesichtspunkte stehen bei der Bewirtschaftung im Vordergrund und so findet man hier Buchenmischwald und Feuchtgebiete.

Radfahren am Gehrdener Berg

Die zahlreichen Eigentümer des 320 Hektar großen Waldes haben sich zur Waldbetriebsgemeinschaft Benther Berg zusammengeschlossen, die nach ökologischen Grundsätzen arbeiten: Fichten und andere Baumarten, die hier von Natur aus nicht vorkommen, werden nicht mehr gepflanzt. Stattdessen wächst ein Buchen- Mischwald heran, der sich aus Bäumen unterschiedlicher Art und Altersstufen zusammensetzt. Einzelne bäume lässt man alt werden und Todholz wir nicht mehr entfernt, sondern dem Kreislauf der natur überlassen. Auch einige Feuchtgebiete hat die Waldbetriebsgemeinschaft angelegt. Auf diese Weise wächst ein gesunder, stabiler und ökologisch wertvoller Wald heran. Auf dem Parkplatz am Hotel Benther Berg beginnt ein Naturlehrpfad, auf dem Wissenswertes rund um des Ökosystem Wald zu erfahren ist.

Diese Themen vom Grünen Ring haben andere Nutzer interessiert:

Grüner Ring

Die Region Hannover erleben

Grüner Ring

Lust die Region Hannover zu erkunden? Der Grüne Ring umkreist die Landeshauptstadt Hannover und...

Der Englische Friedhof

Grüner Ring - Tour IX: Velber - Schwarze Heide

Der Englische Friedhof

Gedenkstätte und Zeitgeschichte

Der Grüne Ring

Beliebter Rad- und Wanderweg

Der Grüne Ring

Lust die Region Hannover zu erkunden? Der Grüne Ring umkreist die Landeshauptstadt Hannover und...