Grüner Ring - Tour VI: Grasdorf - Devese

Hemminger Kapelle

Aus Bruchsteinen gebaute Kapelle, die früher der Bevölkerung zum Schutz diente

Die Hemminger Kapelle

Ein weiterer kultureller Abstecher führt nach Hemmingen. Die aus massivem Bruchstein gemauerte Hemminger Kapelle stammt aus dem 16. Jahrhundert. Sie diente den Einwohnern früher als Zufluchtsort. Bei Überfällen verbarrikadierten sich die Menschen hinter den schweren Türen. In vielen Dörfern zwischen Weser und Leine befinden sich noch immer solche Kapellen. Obwohl allgemein als „Wehrkirchen“ bezeichnet, eigneten sie sich nicht zur Verteidigung. Pechnasen und Gusskerker fehlen ebenso wie Schließscharten. Unter dem Dach wurde Saatgut gelagert.

Diese Themen vom Grünen Ring haben andere Nutzer interessiert:

Die Region Hannover erleben

Grüner Ring

Lust die Region Hannover zu erkunden? Der Grüne Ring umkreist die Landeshauptstadt Hannover und...

Beliebter Rad- und Wanderweg

Der Grüne Ring

Lust die Region Hannover zu erkunden? Der Grüne Ring umkreist die Landeshauptstadt Hannover und...

Grüner Ring

Wasserzeichen

Der Grüne Ring ist eng mit dem Element Wasser verbunden. Die "Wasserzeichen" helfen beim Entdecken....