Extras

Zuletzt aktualisiert:

Kulturhauptstadt Europa 2025

Die Think Tanks

Seit über 30 Jahren ist die Bürgerbeteiligung in der Kommunalpolitik fester Bestandteil der Landeshauptstadt Hannover. Auch im Rahmen der Bewerbung zur Kulturhauptstadt war sie ein essentieller Faktor. Ein Teil: Die Think Tanks.

khh25-werkschau-0186_small

Bereits bei der Kiosk-Tour, bei der das team Kulturhauptstadt mit einem mobilen Kiosk durch die Stadtteile zog, wurde mit über 10 000 Hannoveraner*innen diskutiert, sich die Sorgen und Ideen angehört und diese schließlich in die Bewerbung mit einbezogen.

Aus der breiten Beteiligung haben sich zehn interdisziplinär zusammengesetzte Think Tanks mit jeweils rund zehn Personen gegründet. In diesen fanden sich Experten der großen lokalen Netzwerke, Künstler*innen, Kulturschaffende aus allen Bereichen, Wissenschaftler*innen, Vertreter*Innen der Wirtschaft, Medien und Religionsgemeinschaften, Stadtplaner*innen und viele mehr zusammen. Gemeinsam und bunt durchmischt haben sie zu den großen europäischen Themen diskutieren, sich intensiv ausgetauscht und spannende Projekte für die Bewerbung zur Kulturhauptstadt 2025 entwickelt.

Mehr Informationen finden Sie unter www.khh25.de