Extras

Zuletzt aktualisiert:

Projekte

Eine Demo für den Frieden

Das Friedensprojekt Europa wird von Spaltungsbewegungen und erstarkendem Nationalismus bedroht. Höchste Zeit, die Erinnerung an Frieden und Völkerverständigung wieder lebendig werden zu lassen.

scorpions595_v-vierspaltig_NDR_12.08.89_Moskau_Luschniki-Stadion

Es ist nur eine leise gepfiffene Melodie, aber 1990 brachte kaum ein Lied die Stimmung der Nation besser auf den Punkt: Die Friedensballade „Wind of Change“ der hannoverschen Band Scorpions elektrisierte kurz nach dem Ende des Kalten Krieges und dem Mauerfall Millionen – und verdeutlichte den politischen Stellenwert von Musik. 

Die Gegenwart steht wiederum im Schatten einer Neuordnung der Welt: Das Friedensprojekt Europa wird von Spaltungsbewegungen und erstarkendem Nationalismus bedroht. Und auch das transatlantische Bündnis schwächelt. Es ist also höchste Zeit, die Erinnerung an Frieden und Völkerverständigung wieder lebendig werden zu lassen. Wie, lesen Sie unter www.khh25.de