Extras

Zuletzt aktualisiert:

Kulturhauptstadt Europas 2025

Kulturhauptstadt-Kiosk bei VW Nutzfahrzeuge (VWN)

Großes Engagement von VW Nutzfahrzeuge (VWN) im Rahmen von Hannovers Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas 2025 am 20. Juni.

Inga Samii und Melanie Botzki vom Team Kulturhauptstadtbewerbung initiierten zusammen mit Louisa Pollok und Susanne Leifheit, Leiterin Außenbeziehungen und Nachhaltigkeit bei VWN, den Aufenthalt des Kiosk bei Hannovers größtem industriellen Arbeitgeber (v.l.n.r.) © Volkswagen

Inga Samii und Melanie Botzki vom Team Kulturhauptstadtbewerbung initiierten zusammen mit Louisa Pollok und Susanne Leifheit, Leiterin Außenbeziehungen und Nachhaltigkeit bei VWN, den Aufenthalt des Kiosk bei Hannovers größtem industriellen Arbeitgeber (v.l.n.r.)

"Das ist die Premiere unseres Kulturhauptstadt-Kiosks auf einem hannoverschen Firmengelände. Vielen Dank an VWN für die bisherige Unterstützung in zahlreichen Treffen und Gremiensitzungen. Wir sind gespannt, was sich die Belegschaft von der Kulturhauptstadtbewerbung wünscht und mit welchen Ideen sich die Mitarbeiter*innen einbringen," sagten die Leiterinnen des khh25-Teams, Melanie Botzki und Inga Samii, bei ihrer kurzen Mittagspause auf dem VWN-Gelände während der Schreibphase für das Bid Book zu Dr. Susanne Leifheit, Leiterin Außenbeziehungen und Nachhaltigkeit Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Dr. Leifheit ist Mitglied im Kuratorium, das die Stadt bei ihrer Bewerbung berät.