Landeshauptstadt Hannover

Terminvereinbarung in den Bürgerämtern

In den Bürgerämtern der Landeshauptstadt Hannover sind mittwochs nun spontane Vorsprachen zwischen 8 und 12 Uhr ohne vorherige Terminvereinbarung möglich. Dieses Angebot gilt nicht im Bürgeramt Schützenplatz und im Bürgeramt Linden. Das Bürgeramt Ricklingen bietet dieses Angebot an allen Öffnungstagen an. Das Bürgeramt Ricklingen verfügt über keine Fotostation, deshalb werden Kund*innen gebeten, aktuelle und biometrische Fotos mitzubringen.

Sie können grundsätzlich jedes unserer Bürgerämter aufsuchen, unabhängig davon, in welchem Stadtteil Sie wohnen. Lediglich bereits beantragte Dokumente können Sie nur im Bürgeramt der Antragstellung abholen.

Online-Terminvereinbarung

Bürgerämter: Termine können Sie hier online buchen

Buchbare Termine sind blau hinterlegt. Sollte kein passender Termin dabei sein, wählen Sie bitte ein anderes Bürgeramt oder probieren es später erneut.

lesen

(Bitte beachten Sie auch die "Hinweise zur Online-Terminvereinbarung" weiter unten auf der Seite.)

Anliegen ohne vorherige Terminvereinbarung

Die aufgeführten Dienstleistungen können während der Öffnungszeiten (mit Wartezeit) unserer Bürgerämter ohne vorherige Terminvereinbarung beantragt werden:

  • Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister und Führungszeugnisse
  • Meldebescheinigungen und Melderegisterauskünfte
  • Verlustmeldungen von Ausweisdokumenten
  • Abholung von bereitliegenden Dokumenten (Personalausweise, Reisepässe und Führerscheine)
  • Abmeldung ins Ausland
  • Informationen über Steuer-ID
  • Annahme von Fundsachen
  • Verkauf von Behinderten-WC-Schlüsseln und Elektroschrottplaketten
  • Entgegennahme von Anträgen für sonstige städtische Dienststellen, z. B. Hundesteueranmeldung
  • Untersuchungsberechtigungsschein

Möchten Sie dennoch für diese Anliegen einen Termin vereinbaren, um Wartezeit vor Ort zu vermeiden, können Sie dies ausschließlich im Bürgeramt Schützenplatz tun.

Nutzen Sie unseren Online-Service

Einige Anliegen können schriftlich oder online beantragt werden, zum Beispiel das Führungszeugnis oder die Meldebescheinigung. Aktuelle Informationen über diese Dienstleistungen finden Sie hier.

Hinweise zur Online-Terminvereinbarung

  • Mit Klick auf eine gewählte Dienstleistung in der Online-Terminvergabe erhalten Sie in einem gesonderten Reiter nähere Informationen zu der jeweiligen Dienstleistung (z. B. mitzubringende Unterlagen).
  • Buchbare Termine sind in der Anwendung blau hinterlegt.
  • Keinen buchbaren Termin gefunden? Versuchen Sie ein anderes Bürgeramt und probieren Sie es regelmäßig erneut. Es werden täglich gegen 8 Uhr weitere Termine freigegeben.
  • Ihr Termin wurde verbindlich gebucht, wenn Sie eine E-Mail mit Ihrer Terminnummer bekommen haben.
  • Terminbuchung funktioniert nicht? Einige Browserzusatzfunktionen können Terminbuchungen verhindern, indem sie z. B. Cookies unterdrücken. Sollten sich Probleme ergeben, deaktivieren Sie Add-Ons Ihres Browsers oder weichen auf einen alternativen Internetbrowser aus.
  • Wenn Sie Ihre Auswahl des Bürgeramtes verändern möchten oder andere zuvor getätigte Eingaben, nutzen Sie bitte den Menüpunkt "Standort", "Dienstleistung" etc. oben in der Anwendung, um zurückzugehen, nicht die Zurück-Taste im Browser.
  • Bei Anliegen mit einer gesetzlichen Fristsetzung (z. B. Anmeldung/Ummeldung) gilt bereits die Bestätigung des gebuchten Termins als Nachweis für die Fristeinhaltung. Unsere Schließzeit geht nicht zu Ihren Lasten.
  • Benötigen Sie Ihren Termin nicht mehr? Bitte stornieren Sie ihn über den Link in der Bestätigungsmail und geben ihn damit für andere wieder frei.