HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Landeshauptstadt Hannover

Kundenservice für Fachkräfte, Studierende und Selbstständige sowie deren Familienangehörige

Das Visaverfahren und die Beantragung einer Aufenthaltserlaubnis sind zwingend erforderlich für Ihren Aufenthalt in Deutschland und können manchmal anstrengend und schwierig sein.

Um Ihren Weg nach und in Hannover zu erleichtern, haben wir ein Team speziell für Fachkräfte, Studierende und Selbstständige und deren Familienangehörige eingerichtet: das Team 7. Wir werden Sie von Ihrer Einreise über Ihre Aufenthaltserlaubnis zur Niederlassungserlaubnis (unbefristeter Aufenthaltstitel) begleiten und unterstützen.

Grundsätzlich ist für einen Besuch bei der Ausländerbehörde ein vorher vereinbarter Termin erforderlich. Termine können für Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag am Vormittag sowie für den Donnerstagnachmittag vereinbart werden.

Einen Termin können Sie telefonisch unter +49 511 168-32337 (Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 16 Uhr und Freitag von 8:30 bis 14 Uhr) oder hier online vereinbaren:

Hinweis: Einige Browserzusatzfunktionen können Terminbuchungen verhindern, indem sie z. B. Cookies unterdrücken. Sollten sich Probleme ergeben, deaktivieren Sie Add-Ons Ihres Browsers oder weichen auf einen alternativen Internetbrowser aus. Ihre Daten werden über eine https-Verbindung übertragen.

Den Antrag für die Aufenthaltserlaubnis sowie eine Checkliste mit den erforderlichen Unterlagen finden Sie hier:

Für die Ausstellung von Bescheinigungen über Ihren aufenthaltsrechtlichen Status ist grundsätzlich keine Terminvergabe vorgesehen. Bescheinigungen können wir Ihnen zu unseren Öffnungszeiten am Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8:30 bis 11:00 Uhr sowie am Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr ausstellen.

Für Fragen zu Ihrem Aufenthalt oder um uns Unterlagen übersenden, senden Sie eine E-Mail an die E-Mail-Adresse: 32.33.7@hannover-stadt.de