Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Nachbericht

Charlys Brücke

Die Erneuerung der Geh- und Radwegbrücke, die über die DB-Strecke im Verlauf der Straße Kieselgrund bzw. Holzrehre führt, ist abgeschlossen.

Charlys Brücke © LHH

Charlys Brücke

Bezirksbürgermeister Rainer Göbel (Ahlem-Badenstedt-Davenstedt) und Bezirksbürgermeister Rainer-Jörg Grube (Linden-Limmer) gaben das Bauwerk am 28. Mai frei.

Nach Abschluss der Arbeiten kann die Brücke, welche vom Rat der Landeshauptstadt Hannover 2009 offiziell nach dem ehemaligen Rats- und Bezirksratsherrn für den Stadtbezirk Linden-Limmer -  Friedhard Grote - in „Charlys Brücke“ benannt wurde, für Passant/-innen freigegeben werden.

Die Brücke ist eine Verbindung der Stadtteile Davenstedt und Limmer und wurde im Dezember vergangenen Jahre abgebaut. Der Ersatzneubau aus Aluminium war erforderlich, weil das vorherige Bauwerk eine verminderte Tragfähigkeit aufwies.