HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Begegnungen im Stadtteil

Mobiler Treffpunkt

Der „Mobile Treff“ ist ein Projekt des Diakonischen Werkes Hannover gGmbH im Rahmen des Programmes „Wohnquartiere stärken, Integration und Teilhabe fördern – Gemeinwesenarbeit und Quartiersmanagement“. Das Projekt wird vom Land Niedersachen gefördert.

Der neue mobile Treffpunkt ist ein „Event-Anhänger“, der regelmäßig an markanten Plätzen im Stadtteil Davenstedt zu finden sein wird, um Anwohner*innen die Möglichkeit zu geben, sich zu begegnen, auszutauschen und gemeinsame Interessen zu entwickeln. Mit dem Projekt soll das bereits existierende Angebot des Diakonischen Werkes Hannover durch aufsuchende Nachbarschaftsarbeit ergänzt werden.

Je nach Standort und den dortigen Zielgruppen werden unterschiedliche Angebote gemacht und Aktionskisten mit zielgruppengerechten Materialien bereitgehalten. Der Anhänger, der als Büro, Bühne und auch als kleiner Veranstaltungsraum genutzt werden kann, ist durch einen Pavillon erweiterbar. Die Aktionen sind daher weiterstgehend wetterunabhängig.

Das Design für den Anhänger wurde von El Piti, einem Graffiti-Künstler aus Hannover, gestaltet.

Am 8. Dezember 2019 wurde der umherziehenden Nachbarschaftstreff offiziell eingeweiht. Direkt gegenüber dem „Treff an der Kirche“ in der Langrederstraße wurde erstmals gebastelt, gerätselt und geredet.

Ab dem 12. Dezember 2019 wird der Nachbarschaftstreff für einen Zeitraum von vier bis sechs Wochen an fünf verschiedenen Standorten im Stadtteil Davenstedt seine Arbeit aufnehmen. Geplant sind kreative, informative und gesellige Angebote. Wer eine Idee hat und dafür Gleichgesinnte finden möchte, kann dieses dort ausprobieren.

Anlass für die Bewerbung um dieses Projekt haben die Ergebnisse des Integrierten Entwicklungskonzeptes „Mein Quartier 2030 im Stadtbezirk Ahlem-Badenstedt-Davenstedt“ gegeben.

Die Einsatzzeiten und -orte des mobilen Treffs können Sie der Aufstellung entnehmen:

Einsatzzeit Örtlichkeit
Mo, 06.01.2020
bis
Fr, 31.01.2020
Davenstedter Marktplatz
Mo, 03.02.2020
bis
Fr, 13.03.2020
Grundschule In der Steinbreite auf der gegenüberliegenden Grünfläche
Mo, 16.03.2020
bis
Fr, 24.04.2020
Freboldstraße, südlich der Einmündung Davenstedter Str. auf der Grünfläche
Mo, 27.04.2020
bis
Fr, 05.06.2020
Davenstedter Marktplatz
Mo, 08.06.2020
bis 
Fr, 17.07.2020
Geveker Kamp Höhe Hausnummer 13 und 15 auf dem Parkplatz
Mo, 20.07.2020
bis
Fr, 28.08.2020
Trappenkehre, Einmündung in Davenstedter Holz vor dem Spielplatz
Mo, 31.08.2020
bis
Fr, 09.10.2020
Grundschule In der Stenbreite auf der gegenüberliegenden Grünfläche
Mo, 12.10.2020
bis
Fr, 20.11.2020
Davenstedter Marktplatz
So, 29.11.2020
bis
Sa, 05.12.2020
Freboldstraße, südlich der Einmündung Davenstedter Str. auf der Grünfläche
So, 06.12.2020
bis
Sa, 12.12.2020
Grundschule In der Steinbreite auf der gegenüberliegenden Grünfläche
So, 13.12.2020
bis
Sa, 19.12.2020
Davenstedter Marktplatz
So, 20.12.2020
bis
Mi, 23.12.2020   
Trappenkehre an der Einmündung in Davenstedter Holz vor dem Spielplatz

Das Team des Nachbarschaftstreff freut sich auf zahlreiche Begegnungen im Stadtteil.

Als Ansprechpartner vor Ort steht Ihnen Herr Michael Schroeder-Busch unter der Telefonnummer +49 159 04446100 zur Verfügung.