Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Badenstedt

Neuer öffentlicher Bücherschrank

Am 25. August 2017 wurde der Bücherschrank an der Lenther Straße/Ecke Remarqueweg im Stadtteil Badenstedt eingeweiht.

„Offene Bücherschränke“ sind seit mehr als zehn Jahren ein erfolgreiches Konzept in Hannover. Sie wurden 2004 von den Ratsgremien beschlossen und in mehr als 30 Stadtteilen aufgestellt - dort werden sie von lokal engagierten Patinnen und Paten betreut.

Die Regeln sind einfach: Der Bücherschrank ist öffentlich zugänglich. Jede/r kann sich jederzeit ein bis drei Bücher entnehmen, lesen und wieder zurückstellen oder behalten und gleichwertige Bücher zurückstellen.

Auf Initiative des Stadtbezirksrates Ahlem-Badenstedt-Davenstedt und finanziert durch die Sparkasse Hannover wird dieses neue Projekt ermöglicht.  Ein herzlicher Dank gilt der Patin, Einrichtungsleitung des Kinder- und Jugendtreffs „Die Insel“, Frau Julia Heinzelmann, die den Bücherschrank betreuen wird.

Die Initiatoren sind sich sicher, dass es auch hier viele Anwohnerinnen und Anwohner gibt, deren Liebe zum Buch für viel Bewegung im Schrank sorgen wird.

Mit dem Bücherschrank in Badenstedt stehen dann 39 Bücherschränke im Stadtgebiet Hannover.