HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Nachbericht

Stadtbezirkslauf 2018

Am 16. September um 10 Uhr fiel bei strahlendem Sonnenschein zum fünften Mal der Startschuss für den Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt. 

Die LaufteilnehmerInnen des Stadtbezirkslaufs. © LHH

Die LaufteilnehmerInnen des Stadtbezirkslaufs.

266 aktive Läuferinnen und Läufer sind in diesem Jahr gestartet. Mit dieser Teilnehmerzahl konnten die Organisatoren dieser sportlichen Veranstaltung eine wesentlich größere Beteiligung als beim Stadtbezirkslauf 2016 verkünden. Vom Schulkind bis zum Pensionär waren alle Altersklassen am Start. Insgesamt wurden fünf Wettkampfstrecken absolviert.

Der 10 km Lauf führte entlang der Fösse nach Velber. Für kurze Zeit verließen damit die Läuferinnen und Läufer das Stadtgebiet Hannover, um wenig später entlang der Strecke über die Stadtteile Ahlem und Davenstedt zurück zum Startpunkt zu kommen. Start- und Zieleinlauf war das Vereinsgelände des Turnverein Badenstedt v. 1891 e.V.

Die besten Läuferinnen und Läufer

Janin Sigmundzik benötigte für die 10 km des Hauptlaufes 39:48,2 Minuten und war damit die schnellste weibliche Teilnehmerin. Andreas Solter absolvierte die Strecke in der Zeit von 34:00,0 Minuten und war damit erfolgreichster männlicher Teilnehmer.

Auf der 5,3-km-Strecke war Raphaela Koch mit 22:33,3 Minuten die schnellste Läuferin. Valentino Burlone benötigte bei den Herren 19:27,0 Minuten für dieselbe Distanz.

Beim Nordic Walking über die 5,3-km-Distanz gab es einen Wettkampf, den Marion Knoop-Wente vor Monika Montag mit 38:09,6 Minuten letztendlich gewann. Bei den männlichen Teilnehmern über diese Strecke konnte Bernd Schröder beweisen, dass er mit 42:50,5 Minuten nur unwesentlich mehr Zeit benötigt hat. 

Beim 2-km-Lauf für Kinder, Jugendliche und Senior/-innen gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Celina Bielfeld und Teresa Raschke. Bei den männlichen Läufern war Maximilian Hinze der erfolgreichste. Den Kinder- und Seniorenlauf gewannen Larissa Lange und Leonhard Ferner. Den Bambinilauf, der gleichzeitig auch von Seniorinnen und Senioren ab 80 Jahre absolviert werden konnte, entschieden Zena Damerji und David Illig - beide Jahrgang 2011 - für sich.

Siegerehrungen

Der Bezirksbürgermeister für den Stadtbezirk Ahlem-Badenstedt-Davenstedt, Herr Rainer Göbel, gratulierte den erfolgreichen Läuferinnen und Läufern. Die Teilnehmer/ -innen des Kinder- und Jugendlaufes wurden mit Medaillen ausgezeichnet.

Im Rahmen einer gesonderten Veranstaltung des Stadtbezirksrates Ahlem-Badenstedt-Davenstedt ist die Ehrung der Sieger/-innen, die Übergabe des Förderpreises sowie des Wanderpokals geplant.

Die vollständigen Ergebnislisten des Stadtbezirkslaufes 2018 können auf der Internetseite des TV Badenstedt eingesehen werden.

Danksagung

Ein herzlicher Dank gilt dem Ausrichter des diesjährigen Stadtbezirkslaufes, dem Turnverein Badenstedt v. 1891 e.V. und den weiteren beteiligten Organisatoren und Unterstützern dieser sportlichen Veranstaltung.