Gremien im Stadtbezirk

Integrationsbeirat Bothfeld-Vahrenheide

Nächste Sitzung am Mittwoch, 01. Juni 2022

.

Der Integrationsbeirat Bothfeld-Vahrenheide hat 21 Mitglieder, geleitet wird er von Adis Ahmetovic. Im Integrationsbeirat arbeiten Menschen mit Migrationshintergrund, Personen mit guten Kenntnissen und Verbindungen im Stadtbezirk als so genannte „Multiplikatorinnen“ und „Multiplikatoren“ sowie Bezirksratsmitglieder zusammen.

Die Integrationsbeiräte in den Stadtbezirken wurden auf der Grundlage des Lokale Integrationsplans der Stadt Hannover eingerichtet. Sie sollen ein Forum für gegenseitigen kommunikativen Austausch zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft schaffen. Hier sollen sowohl die Anliegen der im Stadtbezirk lebenden Menschen mit Migrationshintergrund artikuliert werden können als auch Konflikte im Stadtbezirk benannt und nach Lösungsalternativen gesucht werden.

Der Integrationsbeirat Bothfeld-Vahrenheide tagt das nächste Mal am Mittwoch, 09. März 2022, um 18 Uhr. Ob die Sitzung öffentlich und in Präsenz oder wieder digital in Zoom stattfindet, hängt von der Pandemielage ab. Die Einladung zur Sitzung finden Sie hier (ca. 1 Woche vor der Sitzung):

Die weiteren Sitzungstermine für 2022 werden noch festgelegt und anschließend hier bekanntgegeben.

Protokolle

Hier finden Sie die Protokolle des Integrationsbeirates Bothfeld-Vahrenheide:

lesen

Die Grundsätze für die Vergabe der Mittel finden Sie hier, sowie einen Vordruck für die Antragstellung (Projektbogen):

 Weitere Informationen:

Einführung von Integrationsbeiräten in den Stadtbezirken der Landeshauptstadt Hannover

Informationsdrucksache mit der Darstellung der Aufgaben und Zusammensetzung der Beiräte

lesen

Migration und Teilhabe

Integration & Einwanderung

Informationen zu den Themen Migration und Teilhabe sowie zur Umsetzung des WIR 2.0.

lesen