HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Stadtbezirksrat Bothfeld-Vahrenheide

Ehrenamtspreis 2019

Bei seinem diesjährigen Sommerempfang hat der Stadtbezirksrat Bothfeld-Vahrenheide zum siebten Mal seinen Ehrenamtspreis für besonderes Engagement verliehen.

Preisträger des Ehrenamtspreises 2019. © LHH

Ehrenamtspreis 2019.

Auch in diesem Jahr konnten die Mitglieder des Bezirksrates aus einer Fülle von Vorschlägen auswählen. Da viele der Vorgeschlagenen preiswürdig erschienen, machten es sich die Fraktionen nicht leicht und einigten sich schließlich darauf, den Preis zu teilen und gleich zwei Gruppen zu würdigen. Zumal beide Gruppierungen sich um ein ähnliches Angebot verdient machen, nur in verschiedenen Stadtteilen.

So konnten die insgesamt 10 Mitglieder der „PC und Smartphone-Gruppen für Senior*innen“ in Bothfeld sowie des „Kooperationsprojekts Senior*innen und Medien“ im Sahlkamp die Urkunden und Blumensträuße bei der Ehrung entgegennehmen. Der mit 1.000,- Euro dotierte Preis wird auf beide Gruppierungen aufgeteilt.

Die etwa 130 geladenen Gästen des traditionellen Sommerempfangs im Stadtteiltreff Sahlkamp bedachten die Geehrten mit einem herzlichen Applaus. Genauso wie die Schülerinnen und Schüler der Fridtjof-Nansen-Schule, die mit großem Enthusiasmus Lieder aus aller Welt vortrugen und dabei eine anspruchsvolle Choreografie zeigten. Bezirksbürgermeister Harry Grunenberg gab einen Rückblick auf die im vergangenen Jahr vom Bezirksrat behandelten Themen und Erfolge und dankte allen Erschienenen für ihren Beitrag zur positiven Entwicklung des Stadtbezirks Bothfeld-Vahrenheide.

Beim bewährten Buffet von Pro Beruf und vielen angeregten Gesprächen klang der Empfang bei wie meistens hochsommerlichen Temperaturen aus.