Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Arbeitsgruppe Flüchtlinge

Willkommen im Stadtbezirk Herrenhausen-Stöcken

Bereits im vergangenen Jahr hat sich im Stadtbezirk auf Initiative des Integrationsbeirates Herrenhausen-Stöcken eine Arbeitsgruppe gebildet. Zu ihr gehören Menschen aus Bezirksrat und Integrationsrat, aus der Verwaltung, aus Kirchengemeinden, verschiedenen Institutionen, Sozialarbeiter aus Flüchtlingsunterkünften in Herrenhausen-Stöcken und viele Bürgerinnen und Bürger.

Herrenhausen-Stöcken ist bunt © LHH

Herrenhausen-Stöcken ist bunt

Gemeinsam wurden zentrale Strukturen geschaffen, die alle Flüchtlinge in Anspruch nehmen können.

So wurde eine zentrale Kleiderkammer aufgebaut, die von Ehrenamtlichen betrieben wird. Träger ist die katholische St. Adalbert-Kirche in Stöcken, die auch unentgeltlich Räume in ihrem Gemeindehaus zur Verfügung stellt. Dort werden Kleiderspenden sowie Bettwäsche und Handtücher nach vorheriger Absprache entgegengenommen. Absprache ist wichtig, weil sich die Kleiderkammer am Bedarf der Flüchtlinge orientieren muss. So wird vorwiegend Kleidung für junge Männer in kleineren Größen und Kinderkleidung benötigt und kaum Kleidung für ältere Männer und Frauen. Die Kleiderkammer in Stöcken kooperiert mit der Kleiderkammer der evangelischen Kirche in Herrenhausen.

Alle Menschen, die sich für die Flüchtlinge im Stadtbezirk engagieren wollen, können sich an die evangelische Kirchengemeinde Ledeburg-Stöcken wenden. Von dort aus wird alles gesteuert, organisiert und im Bedarfsfall auch gecoacht. Jede/r kann sich dort melden.

Sportvereine im Stadtbezirk haben sich zusammengetan und bieten Sport für Flüchtlinge unentgeltlich an. Interessierte können in den bereits bestehenden Gruppen der Sporttreibenden einsteigen -  hier wird Integration großgeschrieben.

Außerdem wurde eine Mailadresse eingerichtet. Bedarfe werden von den Einrichtungen dorthin versendet und der Aufruf zum Spenden wird an die Netzwerke im Bezirk von dort aus weitergeleitet. 

Für Geldspenden wird aktuell ein Spendenkonto eingerichtet.

Angebote und Kontaktdaten

  • Seit dem 1. April 2016:
    Nachbarschaftstreff Schützenhaus, Dorotheenstraße 9, 30419 Hannover:
    - Koordination der Angebote, Einsätze, Freiwilligenrunde montags ab 17:30 Uhr,
    - Sonntagscafe am 1. und 3. Sonntag im Monat 15 bis 17:30 Uhr,
    - Deutschtraining Ute Kampmann, E-Mail: u.kampmann@ggps-hannover.de
  • Sportangebote
    Zurzeit bei
    - TB Stöcken, Kontakt über Ursula Sievert, Tel.: +49 511 754534
    - SV Kleeblatt Stöcken, Kontakt über Ulrich Neumann, E-Mail: ukneumann@aol.com
  • Zentrale Kleiderkammer für Flüchtlinge
    Im Gemeindehaus St. Adalbert-Kirche, Stöckener Str. 43, 30419 Hannover
    Kontakt über Pilar Cantoria Zschau, Tel.: +49 511 794050
    Öffnungszeiten immer Donnerstags
    Zum Abholen: von 10 bis 12 Uhr
    Für Spenden: von 15 bis 17 Uhr
    Gebraucht werden zurzeit nur
    - Kleidung für junge schlanke Männer, besonders warme Jacken und Schuhe
    - Kleidung für Kinder, besonders warme Jacken, Mützen, Schals, Schuhe
    - Bettwäsche und Handtücher
  • Sachspenden
    Sachspendenangebote an E-Mail: sachspende-stoecken@gmx.de
    Gebraucht werden zurzeit besonders
    - Fahrräder
    - Kaffeebecher
    - Sportgeräte wie Tischtennis, Kicker
    - Spiele wie Schach, Backgammon

Beratung, weitere Infos