Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Außenansicht des Jugend- Gäste- und Seminarhauses in Wedemark-Gailhof, Blick aus dem Innenhof. © Region Hannover, Stahl

Jugend-, Gäste- und Seminarhaus in Wedemark-Gailhof

Unterbringung, Verpflegung, Gelände

Über das Haus

Rundum wohlfühlen, lernen, austoben oder ausruhen: In landschaftlich schöner Umgebung können Gruppen ihre Klassenfahrten, Tagungen, Seminare oder Freizeitaufenthalte durchführen.



Zimmer

Die insgesamt 30 Zimmer sind großzügig geschnitten und zu gut einem Drittel ebenerdig gelegen. Zur Auswahl stehen einige Einzel- und Doppelzimmer, z. T. mit Dusche und WC, sowie Mehrbettzimmer mit maximal fünf Betten. Unser Haus 3 verfügt über rollstuhlgeeignete Duschen und WCs.

Im Bettenplan ist die Aufteilung der Zimmer und der komfortabel ausgestatteten Gruppenleiterzimmer ersichtlich.

Es können hier bis zu 93 Personen untergebracht werden, mit Zustellbetten in den geräumigen Zimmern auch ein paar mehr.Sollte eine Gruppe im Haupthaus nicht genügend Platz finden, können zusätzlich die Blockhütten für maximal 25 Personen zur Übernachtung gemietet werden.

Seminarräume

  • Die Seminarräume 1 und 2 sind für jeweils 40 Personen ausgestattet und können durch Öffnen einer Trennwand für Großveranstaltungen verbunden werden.
  • Im Seminarraum 3 finden 30 Personen und im Gruppenraum 18 Personen Platz.
  • Für Kleingruppenarbeit mit jeweils acht Personen können zusätzlich zwei Sitzgruppen in Haus 1 sowie eine Sitzgruppe in Haus 2 oben genutzt werden.

Technische Ausstattung

  • Pinnwand
  • Flipchart
  • Leinwand
  • Overhaedprojektor
  • TV-Empfang, Video- und DVD-Player
  • W-Lan (auch im Foyer)

Beamer, Musikanlagen sowie transportable Pinnwände werden nach vorheriger Bestellung kostenlos bereitgestellt.

Verbrauchsmaterial sollte selbst mitgebracht werden. Bei unseren pädagogischen Angeboten ist dies im Preis enthalten.
Etwas vergessen? Eddings, Whiteboardmarker oder Flipchartpapier können vor Ort erworben werden.

Gemeinschaftsräume

  • Das Spielzimmer mit zwei Tischtennisplatten und zwei Fußballkickern steht allen Gästen jederzeit offen.
  • Der TV-Raum kann je nach Bedarf und Absprache von einer oder mehreren Gruppen genutzt werden.
  • Ein Entspannungsraum kann für Ruheangebote gebucht werden.
  • Das urige JuGS – Zimmer (ehemals "Kaminzimmer") kann nach Absprache belegt werden, sofern es nicht gelegentlich als zusätzlicher Speiseraum genutzt wird.

Selbstversorgerhütte

Für Gruppen, die gern selbst kochen, ist die moderne und für bis zu 30 Personen ausgestattete Selbstversorgerhütte im kleinen Wäldchen am Ende des Geländes ideal. Hier befinden sich Sanitärräume, ein Aufenthaltsraum und der integrierte Küchenbereich. Es ist ganzjährig möglich im Haupthaus zu wohnen und sich in der großen Hütte komplett selbst zu versorgen. In den Monaten April bis September sind die kleinen Blockhütten eine preiswerte Unterkunft für 25 Personen als Selbstversorger. Jede der fünf einfach eingerichteten, beheizbaren Hütten beherbergt fünf Personen.

Gelände

Zum Austoben oder Ausruhen laden etwa 8.000 umzäunte, parkähnliche Quadratmeter ein.

Das erwartet die Gäste und Gruppen:

  • ein Volleyball- und Bolzplatz, ein Basketballkorb und zwei Tischtennisplatten
  • ein kleiner Spielplatz mit Hängebrücke, Wipptieren, Schaukeln und Matschestelle
  • ein überdachter Grillplatz
  • ein Lagerfeuerplatz
  • ein kleines Wäldchen
  • ein Steinofen (zur Nutzung nach Absprache und Einweisung)

Gesunde Verpflegung

Gesunde Ernährung wird im JuGS groß geschrieben. Unser Koch verwendet frische Zutaten, zum Teil aus regionalem und biologischem Anbau. Auf dem Speiseplan steht viel Frischkost. Auf Vorbestellung bereitet die Küche sowohl vegetarische als auch schweinefleischfreie Gerichte.

Mindestens einmal wöchentlich ist bei uns "Veggietag" – der Gesundheit und Umwelt zuliebe.
Weitere Informationen zum Thema sind auf www.veggietag-hannover.de zu finden.

Für Jugendgruppen schließt der Vollpensionspreis drei Mahlzeiten ein.
Für Erwachsengruppen wird zusätzlich Kaffee/Tee und Kuchen gereicht. Dies kann zu einem geringen Aufpreis auch von Jugendgruppen bestellt werden.

Grillen statt Abendessen? Bei rechtzeitiger Vorbestellung wird alles zur eigenen Durchführung bereitgestellt.

Getränke werden zu allen Mahlzeiten gereicht. Darüber hinaus können vor Ort (kistenweise) Kaltgetränke auf Kommission bestellt werden. Gern dürfen Getränke auch selbst mitgebracht und in der kleinen Teeküche eigener Tee/Kaffee zubereitet werden.

Komplette Selbstverpflegung ist für kleiner Gruppen in der Selbstversorgerhütte möglich. Großgruppen, die über einen längeren Zeitraum bleiben, können sich in unserer Großküche selbst verpflegen.