Aktuelles

Musikschule auf dem Fest für Europa am 1. Juni 2024

Am 01.06.2024 findet auf dem Opernplatz in Hannover die Veranstaltung „Ein Fest für Europa“ statt. Dabei sind zwei Ensembles der Musikschule: das sinfonisches Blasorchester Windstärke 12 und das A-Capella-Ensemble Everlind.

Blasorchester "Windstärke 12"

Veranstalter sind das Europaministerium Niedersachsen, die Region Hannover, die Landeshauptstadt Hannover und die Metropolregion Hannover, Braunschweig, Göttingen, Wolfsburg.

2024 ist ein entscheidendes Jahr für die Zukunft der Demokratie. Die Hälfte der Weltbevölkerung wird in diesem Superwahljahr zu Wahlen aufgerufen. Auch die 27 EU-Mitgliedstaaten werden zwischen dem 06. und 09. Juni 2024 das Europaparlament neu wählen. In Deutschland wird am Sonntag, dem 09. Juni 2024 gewählt.

Europa wird täglich in Hannover, in der Region und im ganzen Niedersachsen gelebt. Am 01. Juni werden mehr als 40 Mitwirkende, unter anderem Vereine und Institutionen (Region Hannover, LHH, Europaministerium, Metropolregion Hannover, Braunschweig, Göttingen, Wolfsburg) die Bedeutung Europas und die Erfolge der Europaarbeit vorstellen.

Mit dabei sind zwei beliebte Ensembles der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover:

Um 13.30 Uhr tritt Windstärke 12, das sinfonische Blasorchster der Musikschule auf.
Um 17:45 Uhr schallen die Stimmen vom A-Capella-Ensemble "Everlind" der Musikschule über den Opernplatz.

In den 35 Infozelten am Opernplatz werden Mitmachaktionen für Groß und Klein angeboten. Der Eintritt ist kostenlos! Ein buntes Programm und europäische Essensspezialitäten runden das Angebot ab.

Weitere Infos hier!

Termine

01.06.2024 ab 12:00 bis 20:00 Uhr

Ort

Opernplatz 1
30159 Hannover

Dies ist eine Veranstaltung mit freiem Eintritt