Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Haus der Jugend © LHH

Qualifiziertes Ausbildungsangebot

Chöre

Gesang ist die ursprünglichste Musizierform. In der Ausbildung werden die Stimmen der Kinder und Jugendlichen altersgemäß entwickelt.

Wer Lust zum Singen und Freude an der Musik hat, der hat die besten Voraussetzungen für einen guten Start, denn Singen ist nicht nur ein physiologischer Vorgang, sondern auch ein Lebensgefühl.

Von allen Instrumenten ist die Stimme vielleicht das sensibelste. Unsere Stimme reagiert ganz unmittelbar auf alles, was uns bewegt, was wir fühlen und ausdrücken wollen — die Stimme ist ein Spiegel unserer Persönlichkeit.

Nahezu alle Kinder singen spontan und gern. In den Chören der Musikschule werden Lieder und Chorsätze gesungen, die vor allem die Freude am Klang und dem Experimentieren mit der eigenen Stimme aufgreifen. Die Kinder können allgemein-musikalische Fähigkeiten und Kenntnisse nicht nur theoretisch erwerben, sondern beim Singen selbst erleben.

Die Stimmen der Kinder und Jugendlichen werden altersgemäß entwickelt, ohne sie zu unter- oder überfordern. Bei öffentlichen Auftritten in Konzerten, Singspielen und Musicals präsentieren sich alle Chöre in verschiedenen Zusammenstellungen.