Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Haus der Jugend © LHH

Zuletzt aktualisiert:

Musizieren im Klassenverband

Kooperationen mit weiterführenden Schulen

Kindern und Jugendlichen vielfältige Zugänge zur Musik öffnen und sie in ihren Kompetenzen zu stärken.

Instrumentalkooperationen

Themen

Bläserklassen, gemischte Orchesterbesetzungen, gemischte Bandbesetzungen

Partner
 
Realschule Heisterbergschule

  • Band-AG und Gitarren-AG (gemeinsames Lernen an Gitarren, Keyboards, Bass, Schlagzeug und der eigenen Stimme  ab Jg 6)

Realschule Gerhart-Hauptmann-Schule

  • Band-AGs (gemeinsames Lernen an Gitarren, Keyboards, Bass, Schlagzeug und der eigenen Stimme ab Jg 5 bis 9)

IGS Linden

  • gemischte Orchester- und Bandbesetzungen (Ensemble und instrumentaler bzw. vokaler Unterricht mit z.B. Gitarre, Keyboards, E-Bass, Geige und der eigenen Stimme in Jg 5 und Jg 6; Beginn zum Halbjahr)

Gymnasium Helene-Lange-Schule

  • Bläserklassen (Ensemble und instrumentaler Unterricht mit Blasinstrumenten in Jg 5 und Jg 6)

Gymnasium Herschelschule

  • Bläserklassen (Ensemble und instrumentaler Unterricht mit Blasinstrumenten und Schlagzeug  in Jg 5 und Jg 6, Beginn; zum Halbjahr, Fortsetzung in Jg 7-9)

Gymnasium Schillerschule

  • Bläserklassen (Ensemble und instrumentaler Unterricht mit Blasinstrumenten und Schlagzeug  in Jg 5 und Jg 6)

IGS Roderbruch

  • Bläserklassen (Ensemble und instrumentaler Unterricht mit Blasinstrumenten alle zwei Jahre ab Jg 5, Laufzeit 2 bzw. 4 Jahre)

Vokalkooperationen

Themen

Chorklasse (Stimmbildung)

Partner

Gymnasium Sophienschule

  • Chorklassenprojekt (Stimmbildung begleitend zum Schulchor für Jg 5, Jg 6; Fortsetzungen in den Jahrgängen 7-11)

Gymnasium Leibnizschule

  • Chorklassenprojekt (Stimmbildung begleitend zum Schulchor für Jg 5, Jg 6; Fortsetzungen ab Jg. 7)